Startseite > Themen > Sport-Marketing > Video-Support für die Bandenvermarktung

16.01.2024

unterseite
@StadiumADS
titel
@StadiumADS

Video-Support für die Bandenvermarktung

Mit StadiumADS professionalisieren Vereine, Verbände und Agenturen ihre Vermarktung und Sales-Prozesse. Dank der digitalen und simpel zu bedienenden Web-Plattform können in wenigen Minuten bis zu 170 Stadion-Werbeflächen im Design potenzieller Partner gestaltet und als Video verschickt werden. Authentisch animiert, mit Fans in Vereinsfarben und Fangesängen – so kommt echtes Stadionerlebnis auf.

Authentische Videos lösen statische Präsentationen ab

Wer schon einmal einen Partner für seinen Verein gewinnen oder verlängern wollte, kennt die Vorgehensweise: Man öffnet seine PowerPoint-Präsentation, erstellt aufwendige Fotomontagen, entfernt veraltete Folien, fügt neue hinzu. Nach Rücksprache mit Kollegen aus dem Vertriebs- oder Marketingteam passt man die Präsentation an. Einmal, zweimal, vielleicht sogar dreimal. Endlich ist die Verkaufsunterlage fertig. Ohne jede Emotion und ohne authentisches Stadionfeeling. Vor allem aber hat es wertvolle Arbeitszeit gekostet. Wie so oft stehen die Chancen auf einen erfolgreichen Abschluss bestenfalls bei 50:50. Das alles gehört nun der Vergangenheit an: StadiumADS spart Zeit und Ressourcen. Zudem lösen Bewegtbilder die klassischen, statischen PDF-Dateien ab.

@StadiumADS

Aus der Praxis für die Praxis

Die Idee für dieses weltweit einzigartige Vermarktungstool entstand bereits 2017. Lorenz Kirchschlager und die Kolleg:innen der Marketingabteilung des SK Rapid Wien investierten viel Zeit in die bereits oben beschriebenen Abläufe. Angetrieben von der Idee, mit innovativen Vermarktungsunterlagen einerseits Partner zu überraschen und ihnen das Stadionerlebnis noch näher zu bringen, andererseits aber auch Zeit und Ressourcen zu sparen, entstand StadiumADS in Zusammenarbeit mit der Wiener Sportmarketing-Agentur MARKETU, die durch das Team von Geschäftsführer Alfred Charamza auch über langjährige Erfahrung in den Bereichen Sportarchitektur und 3D-Renderings verfügt. Aus der Praxis für die Praxis.

Pure Effizienz: 170 Werbeflächen in nur 30 Minuten gestalten

Das in Österreich entwickelte Stadionvermarktungstool StadiumADS bietet Fußballvereinen, egal ob auf professionellem Niveau oder im Breitenfußball, umfangreiche Möglichkeiten, um das eigene Stadion digital zu vermarkten. In individuellen, animierten 3D-Stadien stehen Vereinen bis zu 170 vermarktbare Werbeflächen (u.a. statische Bande, LED-Bande, Powerpack, 3D CamCarpet, VidiWall, Softbande, Ballstele und Mittelkreisauflage) zur Verfügung. In weniger als 30 Minuten können sämtliche Werbeflächen (um)gestaltet werden und die 3D-Animation inklusive Fangesängen an potenzielle Sponsoren verschickt werden. Vor allem bei der Akquise nach neuen Sponsoren profitieren Fußballvereine von StadiumADS enorm.

Zielgerichtete Abo-Modelle

Je nach Größe des Vereins kann zwischen zwei Abos gewählt werden. Zusätzlich gibt es für Sportvermarktungsagenturen ein eigenes Abo. Die monatlichen Preise liegen zwischen 99 EUR und 990 EUR.

Anmeldung StadiumADS

Als ESB-Partner erhältst Du mit dem Code "STADIUMADSSB" den ersten Monat kostenlos.


Kontakt

StadiumADS
Lorenz Kirchschlager
E-Mail: lorenz@kirchschlager.wien
Web: www.stadiumads.io

Weitere Interessen:

WEITERE ARTIKEL

SLC-Studie zur EURO24: Der Rollentausch

In weniger als 4 Monaten startet die UEFA EURO 2024 im eigenen Land. Von einer erfolgreichen deutschen…

21.02.2024 mehr lesen

Ski1.at: die Plattform für Wintersport-Fans und Bergbegeisterte

Im Interview stellen Bernhard Brückl (Head of Business Solutions & Sales, LAOLA1) und Peter Rietzler (Chefredakteur)…

20.02.2024 mehr lesen

Extended Reality: Wie erweiterte Realitäten das Marketing verändern

Augmented Reality, Virtual Reality und Mixed Reality – zusammengefasst als Extended Reality (XR) bezeichnet – sind…

07.02.2024 mehr lesen

book2 Themen
news News
group-work Netzwerk
mic2 Events
graduation-hat Academy