Dein Ansprechpartner


Albiona Dobruna
Projektleiterin Academy
+41 71 575 74 62
dobruna@esb-online.com

Zielgruppe

Quereinsteiger & Nachwuchs-Event-Mitarbeiter

Investition

EUR 690.- (AT)
CHF 990.- (CH)
zzgl. MwSt.

Zertifikat

ESB Teilnahme-Zertifikat

ESB Partner

50% Rabatt

TERMINE

3-tägig / ganztags

24.-26. Mai 2024 | Baden


Inhouse-Seminare möglich (Anfrage senden)

Diplom Event-Manager Lehrgang
Infos hier

INHALT

Diese Inhalte erwarten Dich am dreitägigen Eventmanagement Basiskurs. 

Freitag

In der Einführung gibt es einen Überblick über die Geschichte der Events, deren Erscheinungsformen, Ausprägungen und Berufsfelder. Der didaktische Schwerpunkt wird auf die Definition von Event-Zielen gelegt. Die Teilnehmer erarbeiten sich das grundlegende Know-how, um Briefings (Zielfestlegungen) mit Auftraggebern und Dienstleistern durchführen zu können. Ohne strategisches Denken und Grundkenntnisse im Marketing ist ein Event meistens nur zufällig erfolgreich. Unternehmen, die sich für Events als Kommunikationsmassnahme entscheiden, benötigen kompetente Ansprechpartner, welche die von ihnen verfolgten Marketing-Ziele verstehen und erfolgreich in Strategien und Massnahmen umsetzen.

  • Warum Events zunehmend wichtiger werden
  • Definition, Ausprägungen und Erscheinungsformen
  • Berufsbild & -chancen
  • Event-Ziel und Zieldefinition, Zielgruppe
  • Agenturen und Eventspezialisten
  • Stellenwert im Kommunikations-Mix
  • Geschichtliche Entwicklung des Marketings
  • Auswahl der Instrumente, Definition und Begriff

Samstag

Das Konzept ist der wichtigste Baustein eines Events; es entscheidet über Auftragserteilung und Erfolg. Ideenfindung, Recherche, Verfassen und Visualisieren eines Konzeptes sowie die Präsentation sind die im Einzelnen zu beherrschenden Schritte. Nachdem das Handwerkszeug der Event-Konzeption vermittelt wurde, steht der inszenatorische Aspekt im Mittelpunkt. Vor dem Hintergrund des Spannungsaufbaus/-bogens werden die einzelnen Event-Bauteile zusammengefügt, um dann als perfekte Event-Inszenierung überzeugen zu können.

  • Kreativitätstechniken
  • Strategieentwicklung
  • Einbindung von Event-Konzepten in den Marketing-Mix
  • Verfügbarkeit von Ressourcen
  • Umsetzbarkeit
  • Event-Budget
  • Gruppenaufgabe: Event-Konzept erstellen
  • Event-Präsentation

Sonntag

Der Erfolg von Events hängt von vielen Faktoren ab. Daher ist eine minutiöse Planung unerlässlich. Es gilt: je exotischer die Location, desto aufwendiger ist es, eine Infrastruktur zu schaffen, die nicht zuletzt auch eine optimale Bewirtschaftung (Catering) gewährleistet. Auch die Sicherheit ist ein Aspekt, bei dem zahlreiche Vorschriften zu beachten sind. Zudem ist oftmals die benötigte Veranstaltungs- und Gastronomietechnik nur teilweise vorhanden, d.h. es müssen die entsprechenden Effekte, Medien und Anlagen rechtzeitig angemietet werden. Location, Technik und Logistik greifen bei der Event-Organisation eng ineinander und der Event-Manager muss mit seinen (Grund-)Kenntnissen das technisch Machbare und dessen Grenzen kennen.

  • Event-Umsetzung: Wo Fehler passieren
  • Planung & Organisation
  • Location
  • Sicherheit & Personal
  • Event-Recht: Künstlerverträge
  • Technik
  • Kommunikation
  • Sponsoring
  • Budgetierung

INHALTSÜBERSICHT ALS PDF

ORGANISATORISCHES

  • Maximal 10 Teilnehmer pro Seminar
  • Seminar über drei Tage
  • Verpflegung, offizielles Diplom und digitales Handout inklusive
     

Der Kurs kostet in Österreich 690.- EUR und in der Schweiz 990.- CHF exkl. Übernachtung . Die Verpflegung sowie die Kursunterlagen sind bei allen Kursen inklusive.

ESB Partner erhalten 50% Rabatt auf die Kursteilnahme.

IMPRESSIONEN

REFERENT SEMINAR

Hans-Willy Brockes
Geschäftsführer, ESB Marketing Netzwerk

Hans-Willy Brockes gehört als Gründer der ESB (Europäische Sponsoring-Börse) auch zu den Begründern der professionellen Event-Management-Lehre. Seine praktische Erfahrung als Veranstalter von über 300 Kongressen und Business-Events wird gepaart mit dem Praxiswissen der inzwischen über 550 ESB Partner. Er ist Autor der „Event-Checklisten-Sammlung“ sowie Leitfäden zu Sponsoring und Event-Management. Als Veranstalter hat er unter anderem das SPORT.FORUM.SCHWEIZ, 360° ENTERTAINMENT, SPOBIS (Sportbusiness-Summit) sowie den SWISS MANAGEMENT RUN gegründet.

REFERENZEN

book2 Themen
news News
group-work Netzwerk
mic2 Events
graduation-hat Academy