Cinerent AG

Event & Entertainment
Event / Organisation

Werdstrasse 21
CH-8021 Zürich

Telefon: +41 43 499 51 56

Homepage: www.cinerent.com

Email: christos.zygas[at]cinerent.com

Tags: Event, Sport, Organisation, Kommunikation, Eventmanagement, Freestyle.ch, PR, Bike Days

Ansprechpartner: Christos Zygas

Beschreibung:
Cinerent wurde 1978 als Filmgeräteverleih von Fotograf und Kameramann Peter Hürlimann gegründet und ist seit 1989 Veranstalterin der heutigen Open-Air-Kinos «Allianz Cinema» mit jährlich über 95'000 BesucherInnen in Zürich und Basel.
Cinerent besitzt die weltweit grössten mobilen und hydraulisch aufrichtbaren Open-Air-Kinoleinwände mit einer Fläche von bis zu 393,35 m². Diese wurden 1993 selbst entwickelt und werden mitsamt der Kinotechnik in die ganze Welt vermietet – aktuell nach Brasilien und Deutschland. Zudem betreibt Cinerent seit 1997 mit ihrer Tochterfirma das beliebte «St.George OpenAir Cinema» im Hafen Sydneys.
Seit 2018 setzt sich Cinerent mit «TalentScreen» speziell auch für junge Filmtalente ein. So schafft das Projekt eine Plattform zur Entdeckung und Vernetzung von Schweizer Filmschaffenden und fördert deren berufliche Entwicklung abseits institutioneller Wege.

Partner-News

"Ein Freestyle Festival zum Erleben, nicht nur zum Konsumieren!"
12.09.2014

Neil Morgan ist Projektleiter bei freestyle.ch. In unserem Interview spricht er über das 20. Jubiläum des Events, welches am 27. September in Zürich statt findet.

TALENT@FREESTYLE.CH inspiriert und fördert
22.08.2014

Mit dem Ziel, Jugendliche wieder vermehrt für Sport, insbesondere Freestyle-­Sportarten, zu motivieren, lanciert freestyle.ch Zürich unter dem Titel TALENT@FREESTYLE.CH eine schweizweite Plattform zur Sportförderung für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren. Erster Stopp ist am 24. August in Basel.

freestyle.ch Zürich mit 20-jährigem Jubiläum
15.08.2014

Das diesjährige Freestyle-­Festival steht ganz im Zeichen des Jubiläums. Unglaublich, denn freestyle.ch findet bereits zum 20. Mal statt. Athleten wie Iouri Podladtchikov und Mat Rebeaud, die die Geschichte auf der Landiwiese mitschrieben, sind mit dabei und feiern zusammen mit Tausenden Freestyle-­Fans der alten und neuen Generation.

23’000 Besucher und ein sonniger Abschluss an den Bike Days 2013
06.05.2013

Zum fünften Mal verliefen die Bike Days erfolgreich. 23’000 Besucher pilgerten nach Solothurn und genossen den BMC Racing Cup, die BMX - Flatland und MTB - Dirtjump Contests, eine grosse Velo - Messe und viel Unterhaltungsprogramm. Gewinner des MTB - Dirtjump ist Sam Pilgrim ( GB ), der mit seinem 720° die Jury und das Publikum begeisterte. Zum krönenden Abschluss der Bike Days gab es sogar noch einen sonnigen Sonntag.

Freestyle.ch mit neuen Strukturen, neuem Team und neuen Zielen
19.03.2013

Der grösste Freestylesport-Event Europas, Freestyle.ch, gibt sich eine neue Struktur und wird nun von der Freestyle.ch AG durchgeführt. Diese übernimmt die Organisation und Vermarktung von der bisherigen Veranstalterin FAF AG und steht unter der Führung vom Eventspezialisten Peter Hürlimann. Freestyle.ch findet am 21./22. September 2013 zum 19. Mal in Zürich statt, wie der Veranstalter mitteillte.

32.000 erlebten Freestyle-Sport der Extraklasse
24.09.2012

32.000 Besucher kamen am 22./23. September zum freestyle.ch nach Zürich. Bei perfektem Flug-Wetter zeigten die weltbesten Athleten am Final-Sonntag Freestylesport der Extra-Klasse. Packende Finals mit souveränen Siegern und ein noch nie gesehenes Crossover-Bild. In Zürich wurde an diesem Wochenende Freestyle-Geschichte geschrieben.

freestyle.ch sucht Event-Botschafter
09.08.2012

freestyle.ch in St. Gallen? In Bern, Lausanne, Basel, Lugano, Luzern oder Chur? Auf der Suche nach den offiziellen Event-Botschaftern 2012 reist das grösste Freestylesport-Happening Europas, das jedes Jahr Ende September in Zürich stattfindet, vom 8. bis zum 18. August quer durch die Schweiz.

Klares Ja der Zürcher Regierung zu freestyle.ch Zürich
21.06.2012

Der Zürcher Gemeinderat hat nach dem Entscheid vom Stadtrat im April am Mittwoch, 20. Juni ebenfalls sein Ja zu freestyle.ch gegeben. Mit 108 zu 4 Stimmen bei 2 Enthaltungen nahm der Gemeinderat die Vorlage für einen jährlichen Marketingbeitrag von CHF 162'000.– für die nächsten drei Jahre klar an.