Startseite > News > "Ein Freestyle Festival zum Erleben, nicht nur zum Konsumieren!"

"Ein Freestyle Festival zum Erleben, nicht nur zum Konsumieren!"

12.09.2014 - 11:34

Neil Morgan ist Projektleiter bei freestyle.ch. In unserem Interview spricht er über das 20. Jubiläum des Events, welches am 27. September in Zürich statt findet.

 

 



Das freestyle.ch in Zürich findet zum 20. Mal statt. Welches Spektakel dürfen die Besucher zum Jubiläum erwarten?
N.M.:
"Die Besucher dürfen eine geballte Ladung Action Sport erwarten. Der Snowboard und Freeski Big Air hat zum ersten mal zwei Absprünge, die Variation an Sprüngen wird grösser und für die Zuschauer noch spannender.Zudem haben wir den Freestyle Motocross teil weiter ausgebaut – mit zwei Sprüngen über die Big Air Landung wird es noch Spektakulärer! Das Teilnehmerfeld in allen Sportarten wird aus nationalen und internationalen Topathleten gestellt."

Was macht das freestyle.ch zum Must-Event für Junge und jung gebliebene?
N.M.:
"freestyle.ch Zürich ist eine Erlebnis! Einerseits kann man die Show der Profis hautnah konsumieren und erleben. Das Spannende an der Veranstaltung ist die Verbindung von Schnee- und Sommersport auf einer Bühne! Snowboard, Freeski, Mountainbike und FMX treten mit- und gegeneinander an. Dies an einem wunderschönen Ort in Zürich-City. Neben der Konsumation von Action Sport, bietet freestyle.ch auch Amateuren die Gelegenheit sich auf Snowboard, Freeski und Skateboard an den Side Events zu präsentieren. freestyle.ch ist es wichtig den Zugang zu den Sportarten zu bieten. Zudem gibt es in der Active Zone viele Gelgenheit sich mit anderen Sportarten auszutoben. Auch die Musik ist ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung. Angesagte Bands und DJs runden den Tag mit tollen Parties ab. Es ist ein Freestyle Festival zum Erleben, nicht nur zum Konsumieren!"

Im Bereich Nachwuchsförderung haben Sie ein neues Label mit dem Namen "TALENT@FREESTYLE.CH" kreiert. Was genau ist "TALENT@FREESTYLE.CH"?
N.M.:
"Mit dem Ziel, Jugendliche wieder vermehrt für Sport, insbesondere Freestyle-Sportarten, zu motivieren, lancierte freestyle.ch unter dem Titel TALENT@FREESTYLE.CH eine schweizweite Plattform zur Sportförderung für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren. Im Gegensatz zu traditionellen Sportarten bestehen für individualistisch geprägte Trend- und Lifestyle-Sportarten weniger Strukturen, die eine gezielte Förderung und Aktivierung ermöglichen. TALENT@FREESTYLE.CH ist ein Gefäss zur Nachwuchsförderung für Freestyle-Sportarten und unterstützt auch die Sportförderung im Allgemeinen auf ungezwungene Art und Weise. In Schweizer Skateparks finden im Vorfeld von freestyle.ch Zürich sechs Talent Sessions statt. In lockerer Atmosphäre zeigen die Jugendlichen ihr Können auf dem Skateboard, Mountainbike, BMX oder Scooter. Die besten acht Teilnehmer jeder Session sowie aus dem Online Video Scouting erhalten eine Einladung zur Talent Final Session, welche am Sonntagmorgen an freestyle.ch Zürich in der Swissmilk Skate Plaza stattfindet."

Vielen Dank für das Interview.

 

Kontakt:
Freestyle.ch AG
Neil Morgan
Werdstrasse 21
CH - 8021 Zürich 

Tel.: +41 43 444 7 444
Mail: neil.morgan@freestyle.ch
Web: www.fafag.ch und www.freestyle.ch 

arrow-up