Startseite > News > Vertragsverlängerung zwischen sporteo und dem spusu SKN St. Pölten

Vertragsverlängerung zwischen sporteo und dem spusu SKN St. Pölten

19.07.2021 - 16:32

Partnerschaft

Der spusu SKN St. Pölten und sporteo erzielten eine Einigung und werden die Partnerschaft trotz dem Abstieg in die 2.Liga fortführen.

Das letzte Jahr verlief für die St. Pöltner nicht wie erhofft. Seit der Saison 2015/2016 spielte der SKN nicht mehr in der 2.Liga. Umso schöner ist es, dass trotz sportlich und wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein Zeichen der Loyalität gegeben wird und die Partnerschaft verlängert wurde. Die Vereinbarung mit der Vermarktungskooperation besteht aus LED Banden, Spieltagsponsorings und Hospitality-Paketen.

Vorerst läuft der Vertrag zwischen spusu SKN St. Pölten und sporteo für die Saison in der 2. Liga. Sollte das angestrebte sportliche Ziel eines direkten Wiederaufstiegs gelingen, so wird der Vertrag automatisch bis zu der Saison 24/25 verlängert.

Boris Scheuermann, Director Media Operations bei sporteo: Die letzten beiden Spielzeiten waren besondere Zeiten für alle beteiligten im Fußballsport, gerade auch für die Vereine. Umso mehr schätzen wir es, dass sich mit dem spusu SKN St. Pölten der nächste Verein langfristig für eine Partnerschaft mit sporteo entscheidet. Das werten wir als große Wertschätzung der bisherigen Arbeit und auch als Verpflichtung für unser zukünftiges Tun.

Andreas Blumauer, Geschäftsführer spusu SKN St. Pölten: Die Partnerschaft mit sporteo war bisher ausgezeichnet und daher war es für uns naheliegend, diese Kooperation fortzuführen und uns auch im Falle des Aufstiegs längerfristig zu binden. Wir freuen uns, dass wir unseren Partnern und Sponsoren auch in der 2. Liga eine LED-Bandenzeit anbieten können. sporteo ist für uns der ideale Partner und ich schätze die offene, wertschätzende und professionelle Zusammenarbeit.

Kontakt: 
sporteo Inc. Sportmanagement AG

Hanno Egger (Geschäftsführer)
E-Mail: h.egger@sporteo.cc

arrow-up