Startseite > News > SPENGLER CUP: Teilnehmerfeld 2016 bekannt gegeben

SPENGLER CUP: Teilnehmerfeld 2016 bekannt gegeben

25.05.2016 - 10:52

HC Davos Management AG | Spengler Cup 2016 | Teilnehmerfeld | Eishockey

Das Teilnehmerfeld des 90. Spengler Cup Davos 2016 vom 26.-31. Dezember ist bekannt. Dabei sind viele bekannte Gesichter und eine Premiere zu verzeichnen.

Das Teilnehmerfeld setzt sich wie folgt zusammen: Team Canada, Mountfield HK (Tschechien, Extraliga), HK Dinamo Minsk (Weissrussland, KHL), Avtomobilist Yekaterinburg (Russland, KHL) sowie HC Lugano und HC Davos (Schweiz, NL A).

Zwei KHL-Teams

OK-Präsident Marc Gianola freut sich über das starke Teilnehmerfeld: «Wir werden am 90. Spengler Cup technisch gutes und spektakuläres Eishockey erleben.» Mit Dinamo Minsk kehrt der Sieger des Spengler Cup 2009 ans Turnier zurück. Die Weissrussen spielen seit 2008 in der Kontinentalen Hockey Liga KHL. So wie auch Avtomobilist Yekaterinburg. Das ambitionierte Team, das im Vorjahr Spengler Cup-Premiere feierte und dabei tolles Eishockey zeigte, wird zum zweiten Mal in Davos zu Gast sein. Die Teilnahme von erneut zwei Teams aus der KHL verspricht hochkarätiges Eishockey. Ebenfalls zu begeistern wusste im Vorjahr der HC Lugano. Die Tessiner schlossen sowohl das Turnier wie auch die Schweizer Meisterschaft an zweiter Stelle ab.

Die Premiere

Spengler Cup-Premiere feiert mit Mountfield HK ein tschechisches Top-Team aus der Universitätsstadt Hradec Králové in Nordostböhmen. Es spielt seit seinem Lizenzkauf im Juli 2013 in der höchsten Spielklasse Tschechiens, der Extraliga. Gespannt dürfen die Spengler Cup-Freunde auch auf das Abschneiden von Titelverteidiger Team Canada und dem Gastgeberteam, dem Hockey Club Davossein.

Die Stärke des Teilnehmerfeldes ist mit der Besetzung des letzten Jahres vergleichbar. «KHL-Eishockey ist spektakulär und das höchste Niveau, das wir auf europäischem Eis erleben können. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir in diesem Jahr ein russisches sowie ein weissrussisches Team bei uns in Davos zu Gast haben», so Marc Gianola.


Kontakt:
HC Davos Management AG
Bill B. Mistura
Eisbahnstr. 5
CH-7270 Davos Platz

Tel.: +41 81 410 04 66
E-mail: b.mistura@hcd.ch
Web: www.hcd.chwww.spenglercup.ch

arrow-up