Startseite > News > Pin-Wall….der interaktive Flipper in Übergröße an urbanen Strukturen

Pin-Wall….der interaktive Flipper in Übergröße an urbanen Strukturen

22.11.2007 - 16:14

Fußend auf das Lumentektur-Verfahren haben bona dea production und urbanscreen den allseits bekannten Flipper in übergroßen Dimensionen für den Einsatz auf urbanen Hausfassaden entwickelt. Die Fassaden selbst bilden wie auch in den anderen Lumentektur-Projekten durch ihre Einzigartigkeit die überdimensional große Spielfläche für das interaktive Spiel.

Die Zuschauer können selbst über einen Buzzer-Mechanismus spielen bzw. können auch über mobile Applikationen via handy in den Spielverlauf oder in Form von Gewinnspielmechanismen integriert werden.

Weitere interaktive Spiele sind in Planung bzw. können auch auf Kundenwunsch entwickelt werden.

 

 

Weitere Informationen unter http://www.bona-dea.de

 

 

bona dea production GmbH

Uwe Standop

Lise-Meitner-Str. 5
D-48161 Münster

Telefon: +49.2534.97334.0 

Fax: +49.2534.97334.70

 

uwe.standop@bona-dea.de
http://www.bona-dea.de

 

arrow-up