Startseite > News > Hochkarätiges Teilnehmerfeld beim sport.forum.schweiz

Hochkarätiges Teilnehmerfeld beim sport.forum.schweiz

08.10.2007 - 13:24

Jährlich kommt es in Luzern zum Showdown der Schweizer Sportbusiness-Branche. Im Grand Casino Luzern treffen sich die Top-Entscheider zum sport.forum.schweiz.

Auch beim diesjährigen Kongress am 28./29. November 2007 haben die Veranstalter, Sportart AG und ESB Europäische Sponsoring-Börse wieder viele Top-Referenten dabei. Neben Frank van der Heijden, General Manager Team EURO 2008 Coca-Cola, Philipp Wetzel, Leiter Marketing-Communications Feldschlösschen/Carlsberg oder Roger Feiner, Head of Sport Teleclub AG werden noch viele weitere „Profis“ aus der Branche vor Ort sein.

 

Themenschwerpunkt des Kongresses ist die UEFA EURO 2008TM . Hierzu werden u.a. folgende Fachvorträge und Diskussionsrunden angeboten:

·         „Die Herausforderung EURO 2008“

·         „Die Schweiz im Euro- und  Public Viewing-Fieber?“

·         „EURO 2008 - Wie Sponsoren Ihr Hospitality etc. umsetzen können!“

·         „Coca-Cola vor der EURO 2008: Wie nutzt Coca-Cola das Grossereignis?“

·         „Angebot und Nachfrage: Hospitality EURO 2008“

 

Weiterhin stehen natürlich auch interessante Nicht-Fussball-Themen, bspw. „Innovative Sponsoring-Ideen im Amateur-Eishockey“, „Snowboard-Box: Die Snowboard-Community als Markenplattform. So profitieren alle!“ auf dem Programm.

 

Das mittlerweile im schweizerischen Sportbusinessmarkt etablierte sport.forum.schweiz wird seit über 10 Jahren in Zusammenarbeit von Sportart AG und ESB Europäische Sponsoring-Börse veranstaltet. Weitere Informationen zum Kongress und das aktuelle Programm erhalten Sie unter www.sportforumschweiz.ch

 

 

Pressekontakt

 

ESB Europäische Sponsoring-Börse

ESB Marketing Consult AG

Christoph Arnold

Postfach 519

CH-9000 St. Gallen

Tel. +41 71 223 78 82

Fax +41 71 223 78 87

www.esb-online.com

presse@esb-online.com

arrow-up