Startseite > News > ESB präsentiert neuen Lehrgang auf der Bildungsmesse in Zürich

ESB präsentiert neuen Lehrgang auf der Bildungsmesse in Zürich

29.02.2008 - 08:45

„8. Zürcher Bildungsmesse“ im HB / RailCity Zürich:

In den Räumlichkeiten des Zürcher Hauptbahnhofs präsentiert vom 12. – 14. März 2008 die ESB Europäische Sponsoring-Börse ihr Lehrgangsangebot. Unter anderem wird in dem Weiterbildungsangebot der neu aufgelegte berufsbegleitende Lehrgang „Guerilla-Marketing“ zu finden sein.

Guerilla-Marketing: Modewort, Strategie oder was?

„Guerilla-Marketing“ wurde von Jay Conrad Levinson zu Beginn der 80er Jahre als Marketing-Methode insbesondere für kleine- und und mittelgroße Unternehmen definiert. Inzwischen wird der Begriff für Marketing-Instrumente benutzt, die aussergewöhnlich und unkonventionell sind, und dabei ein sehr gutes Verhältnis von Aufwand und Ertrag aufweisen. „Kleiner Etat – grosse Wirkung“ das ist die Zielsetzung der Guerilla-Marketer.

Wie „Guerilla-Marketing“ professionell durchgeführt wird, soll in dem berufsbegleitenden Lehrgang „Guerilla-Marketing“ vermittelt werden. Highlights des zwölfmonatigen Lehrgangs sind die Praxis-Foren. Zu den Themenschwerpunkten „Guerilla an stillen und lauten Orten“, „Guerillas in den klassischen Medien“, „Guerillas Digital“ und „Guerilla- & Marketing-Trends“ werden jeweils aktuelle Fallbeispiele und Instrumente vorgestellt.

 

Event-Manager als Ausbildungsziel

Einen weiteren Lehrgang den die ESB Europäische Sponsoring-Börse vorstellen wird, ist die Ausbildung zum „Event-Manager“. Über 150 Teilnehmer des 15-monatigen berufsbegleitenden Kurses „Event-Management Main Level“ haben bereits die Prüfung erfolgreich abgelegt. 

 

Die Ausbildung richtet sich an alle, die bereits im Veranstaltungs- bzw. Agenturbereich (Werbung und PR) haupt- oder nebenberuflich tätig sind, sowie an MitarbeiterInnen aus Marketing-Abteilungen, die über Event-Erfahrungen verfügen. Desweiteren sind alle Zuliefer-Branchen der Event-Industrie angesprochen. Teilnehmer ohne Event-Erfahrung können sich durch den erfolgreichen Abschluss des Event-Management Basic Kurses qualifizieren.

 

 

 

Alle von der ESB angebotenen  Lehrgänge können berufsbegleitend besucht werden und sind äusserst praxisnah. Referenten aus der Praxis vermitteln ihr Wissen und geben hautnah ihre Erfahrungen weiter.

 

 

Kontakt

 

ESB Europäische Sponsoring-Börse

ESB Marketing Consult AG

Christoph Arnold

Postfach 519

CH-9000 St. Gallen

Tel. +41 71 223 78 82

Fax +41 71 223 78 87

www.esb-online.com

presse@esb-online.com

www.esb-academy.com

 

 

 

Die ESB Europäische Sponsoring-Börse betreibt ein Netzwerk mit über 80 qualifizierten Agenturen und Beratern. Sie ist eine Börse für Sponsoring-Projekte und bietet Weiterbildungen zu Fragen des Sponsoring und Event-Marketing an. Neben dem ISPO Sportsponsoring-Kongress veranstaltet die ESB den Kultursponsoring-Gipfel, die Marketing-& Event-Börse und das sport.forum.schweiz. Die Qualifizierung von Profis im Sponsoring- und Event-Markt wird durch Lehrgänge und Tagesseminare angeboten. Studien, Publikationen und das Sponsoring-Bewertungsinstrument „Sponsor-Meter“ runden das Know-how-Angebot der ESB ab.

arrow-up