Startseite > News > DGV und Doro schließen Partnerschaft ab 2023

DGV und Doro schließen Partnerschaft ab 2023

08.09.2022 - 11:54

Partnerschaft

Neue innovative Technologien der Marke werden bei Golfspielern etabliert

Der Deutsche Golf Verband (DGV) hat einen neuen Partner: das schwedische börsennotierte Technologieunternehmen Doro AB. Robert Bruck, Geschäftsführer der Vermarktungsgesellschaft des DGV, Deutsche Golf Sport GmbH, und Michael Rabenstein, Geschäftsführer DACH bei Doro AB, haben am gestrigen Montag auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin den Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel der neuen Partnerschaft, die ab 2023 startet, ist die Etablierung der Marke Doro und deren Technologielösungen bei Golfspielern und deren familiären Umfeld. Um das zu erreichen, sind umfangreiche Online-Werbemaßnahmen auf der verbandseigenen Website www.golf.de vorgesehen sowie gezielte E-Mail-Marketing-Kampagnen. Zudem wird Doro die DGV-Partnerschaft und das DGV-Logo für die Eigenkommunikation nutzen. Auch die Entwicklung einer Limited Edition für den Golfmarkt ist in Planung.

Doro hat es sich zur Aufgabe gemacht, ältere Menschen mit Hilfe von technologischen Lösungen ein einfacheres, aktiveres und unabhängigeres Leben zu ermöglichen. Dabei spielt die einfache Bedienung von Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder Smartwatches eine zentrale Rolle. Doro-Produkte haben größere Tasten, einen deutlicheren Klang, leicht ablesbare Displays und Sicherheitstasten. Letzteres kann im Notfall Leben retten. Mit den automatischen Alarmen in den Doro-Lösungen ist Hilfe schnell vor Ort, wenn man beispielsweise alleine auf einem großflächigen und eher abgelegenen Golfplatz unterwegs ist, oder ein Familienangehöriger alleine zuhause ist.

„Die neue Partnerschaft ist ein weiteres Element unserer Digitalisierungsstrategie. Der Wunsch nach einfach zu bedienenden Endgeräten wächst, auch bei unseren technisch affinen Mitgliedern. Doro erfüllt genau diesen Wunsch, indem Komplexität genommen und Einfachheit gegeben wird. Dabei richten sich die Technologie und Lösungen unseres Partners an junge wie ältere Mitglieder“, sagt Jörg Schlockermann, Vorstand Kommunikation & Golfentwicklung beim DGV.

Begeistert vom neuen Partner ist auch Robert Bruck: „Als Vermarkter des DGV haben wir die Partnerschaft mit Doro vermittelt, werden beratend betreuen und die digitalen Werbemaßnahmen durchführen. Ich freue mich sehr darüber, dass Doro als neuer Partner den DGV unterstützt und damit auch den Golfsport in Deutschland fördert.“

„Unsere Technologielösungen verbinden Generationen. Wir sind davon überzeugt, mit den Golfspielern und deren Familien die richtigen Zielgruppen anzusprechen, die technisch anspruchsvoll sind, hohe Qualität schätzen und gleichzeitig den Wunsch nach Einfachheit hegen“, sagt Michael Rabenstein.

Kontakt:
DEUTSCHE GOLF SPORT GmbH | DGS

Thorben Bär (Manager Marketing & Services)
E-Mail: baer@dgs.golf.de

arrow-up