Startseite > News > "Das Konsumentenverhalten 2008" - Marketing- & Event-Börse am 17. September 2007 – Swissôtel Düsseldorf/Neuss

"Das Konsumentenverhalten 2008" - Marketing- & Event-Börse am 17. September 2007 – Swissôtel Düsseldorf/Neuss

15.08.2007 - 14:02

„Kleiner Etat – Große Wirkung“ – so lautet das Motto der Marketing- & Event-Börse am 17. September 2007 im Swissôtel Düsseldorf/Neuss. Innerhalb der Kongress-Messe wird das Thema „Das Konsumentenverhalten 2008“ behandelt. Dieses richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen.

Eine der effizientesten Arten, seinen Marketing-Etat einzusetzen, ist es direkt am „Point of Sale“ den entscheidenden Impuls zu setzen. Aber wie? Mit dem "Power Retail System" hinterlassen Marken einen starken Eindruck am POS. Hier trifft die geballte Ausstrahlungskraft der Marke direkt auf den Kunden.

Was beeinflusst den Kunden vor der Kaufentscheidung? Das Web 2.0 gibt dem Kunden hervorragende Möglichkeiten zur Vorabinformation. Gibt es bereits Erkenntnisse, wie sich der Konsument davon beeinflussen lässt?

Welche Auswirkungen haben neue Technologien wie Handywerbung auf das Konsumentenverhalten? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt das Spezial-Forum „Das Konsumentenverhalten 2008“ bei der Marketing- & Event-Börse.

 

Das Forum wird präsentiert von der Fachzeitschrift „PROMOTION BUSINESS“, der „marketing-BÖRSE“ sowie „hildebrand-consulting“.

 

 

Die Fakten zur Marketing- & Event-Börse:

 

-          7 verschiedene Fach-Foren

-          24 Parallel-Workshops

-          Eine Ausstellung mit über 70 Agenturen, Dienstleistern und Unternehmen

-          Die Verleihung des Minimus Awards

-          Ein abendliches Get-together in gemütlicher Atmosphäre

 

Das komplette Programm mit Referenten finden Sie unter www.kleiner-etat-grosse-wirkung.de oder bei:

 

ESB Europäische Sponsoring-Börse

ESB Marketing Consult AG

Tim Lenartz / Andreas Gußmann

Postfach 519

CH-9000 St. Gallen

Tel. +41 71 223 78 82

Fax +41 71 223 78 87

www.esb-online.com

info@esb-online.com

 

arrow-up