Startseite > News > 11. Heidelberger Sportbusiness Forum am 9. November 2007

11. Heidelberger Sportbusiness Forum am 9. November 2007

04.10.2007 - 17:16

Am 09. November findet im Science Tower der SRH Hochschule Heidelberg, Stadtteil Wieblingen, das alljährliche „Heidelberger Sportbusiness Forum“ statt. Unter dem Motto „Vernetzung“ im Sportmanagement wird ein Blick auf erfolgreiche Partnerschaften im Sport geworfen. Von Olympia bis zur UEFA Fußball-EM 2008 geben die Diskussionspartner aus Sport, Wirtschaft und Medien einen interessanten Einblick in die Netzwerke des Sportbusiness.

Als Referenten konnten u. a. Prof. Dr. Holger Preuss von der Universität Mainz gewonnen werden. Tobias Gröber von der ISPO München, Hanns Michael Hölz von der Deutschen Bank und Axel Achten von der Deutschen Sport-Marketing GmbH sind aktiv in den Sessions eingebunden. Christian Jäger von Sportfive und Ralf Woy vom 1. FC Nürnberg werden von ihrer Zusammenarbeit in der Fußball Bundesliga berichten und Holger Zindt von akzio! einen Einblick in die Plattform EURO 2008 geben.
Die traditionelle Podiumsdiskussion bleibt in ihrer Form bestehen und wird dieses Jahr durch Andreas Jung vom FC Bayern München, Werner Starz von Eurosport, Christian Müller von der DFL und Thorsten Storm von den Rhein-Neckar Löwen (1. Handball Bundesliga) komplettiert. Moderiert wird die Diskussion von Marco Klewenhagen vom Fachmagazin SPONSORs.
Die Heidelberger Sportbusiness Foren besuchten in den letzten Jahren jeweils um die 500 Teilnehmer aus ganz Deutschland und haben sich damit eindeutig als größte sport-wirtschaftswissenschaftliche Tagesveranstaltung etabliert. Weitere Informationen sind unter www.sportbusiness.de abrufbar.

Individuelle Anfragen können an e-Mail: presse@sportbusiness.de gesendet werden.


Kontakt:

SRH Hochschule Heidelberg
Sportbusiness Forum Organisationsteam
Ludwig-Guttmann-Straße 6
D-69123 Heidelberg
Phone: +49/(0)6221/88-4145
Fax: +49/(0)6221/88-1010

arrow-up