Startseite > Themen > Tourismus-Marketing > Karriere-Boost durch internationale Möglichkeiten

17.11.2023

unterseite titel

Karriere-Boost durch internationale Möglichkeiten

Die Marketingorganisation Schweiz Tourismus (ST) fördert seit über 100 Jahren im Auftrag des Bundes die Nachfrage für das Ferien-, Reise- und Kongressland Schweiz im In- und Ausland. Mit Standorten auf der ganzen Welt bieten sich vielschichtige Perspektiven. Welche Chancen sich auch für Praktikanten bieten erzählt uns Mark Wettstein im Interview.

Unternehmensgrösse

ST beschäftigt weltweit 275 Mitarbeitende. Davon 145 am Hauptsitz in Zürich und 130 an den 36 weltweiten Standorten von ST.

Dazu einige Facts: Unsere Mitarbeitenden kommen aus 29 Nationen. Das durchschnittliche Dienstalter beträgt 8 Jahre. 29% der Mitarbeitenden arbeiten in Teilzeit. 66% der Mitarbeitenden sind Frauen und 34% Männer. ST stellt jährlich rund 10 Prozent der Stellen als Praktikanten-Stellen zur Verfügung und trägt damit wesentlich zur Professionalisierung und Festigung der Tourismusbranche bei. Die Praktikanten lernen während des Jahreseinsatzes bei ST das Tagesgeschäft in der Branche sowie die Eigenheiten von ST als Unternehmen kennen und werden in einer ersten Phase zu Generalisten ausgebildet.

Vakante Positionen

Momentan suchen wir einen Market Manager für unsere Vertretung in Mumbai / Indien. Alle unsere offenen Stellen sind auf unserer B2B Plattform www.stnet.ch publiziert 

Warum Schweiz Tourimsus?

ST als nationale Tourismusvermarktungsorganisation der Schweiz bietet ein dynamisches Arbeitsumfeld und vielfältige Aufgabenbereiche an. Das internationale Umfeld ermöglicht den Mitarbeitenden ihre interkulturellen Fähigkeiten zu entwickeln. Die ST Unternehmenskultur fördert zudem Teamarbeit, Kreativität und Innovation. 

ST will die Unterschiedlichkeit für den Erfolg nutzen und die Diversität in der Organisation begünstigen. Dazu fördert ST über alle Hierarchiestufen einen ausgewogenen Mix aus Frauen und Männern, aus internationalen Mitarbeitenden und Schweizern aus allen vier Sprachregionen, aus lokalen und versetzbaren Mitarbeitenden, aus Älteren und Jüngeren und aus Menschen mit unterschiedlichen Ansichten und Denkweisen.

Entwicklungsperspektiven

Wir bilden unsere Mitarbeitenden kontinuierlich weiter und teilen unser Wissen über alle Stufen hinweg. ST bietet internationale Karrieremöglichkeiten, finanzielle und zeitliche Beteiligung an externen Weiterbildungen, regelmässige inhouse Trainings und Sprachkurse an.


 

Kontakt

Schweiz Tourismus
Mark Wettstein (Head of Partnerships)
E-Mail: mark.wettstein@switzerland.com
Web: Myswitzerland.com

Weitere Interessen:

WEITERE ARTIKEL

Tourismusverbände: Bühnenbildner statt Hauptdarsteller?

Gemäss einer Studie von Prof. Dr. Beritelli der Universität St.Gallen beeinflussen Image-Kampagnen von Destinationen…

02.11.2023 mehr lesen

Trends im alpinen Sporttourismus

Der Klimawandel verändert die ökologischen Voraussetzungen und die Angebote für Touristen müssen angepasst werden.…

05.10.2023 mehr lesen

Bodensee und Wörthersee führen Medienpräsenz österreichischer Badeseen an

Pünktlich zum Start der Sommerferien vergleicht das Brand Intelligence Unternehmen »OBSERVER« in seiner aktuellen…

07.07.2023 mehr lesen

book2 Themen
news News
group-work Netzwerk
mic2 Events
graduation-hat Academy