Startseite > News > Zukunftspotential Gesundheitstourismus für Graubünden

Zukunftspotential Gesundheitstourismus für Graubünden

29.07.2015 - 13:57

Konferernz | Gesundheit und Tourismus | Medizin | 7. Sep 2015 | Pontresina |

Der Gesundheitstourismus gilt als Zukunftschance für den Bündner Tourismus. Informationen über die konkrete Umsetzung sind in der Schweiz aber rar. Die neue Konferenz «Gesundheit und Tourismus» bietet eine erste Orientierung.

Aus- und inländische Gäste, welche sich in Graubünden einer medizinischen Behandlung unterziehen oder vorbeugend an ihrer Gesundheit arbeiten, werden als grosses Zukunftspotential für den Bündner Tourismus gehandelt. Konkrete Ansätze für eine Umsetzung sind aber nach wie vor rar. Die Konferenz «Gesundheit & Tourismus» bietet Informationen und eine Einordnung der Möglichkeiten.

Mediziner, Klinikvermarkter, Touristiker und Hoteliers geben am 7. September in Pontresina einen Überblick über Behandlungsfelder, Zielmärkte und die Anforderungen an den Tourismus und das Gesundheitswesen und zeigen dazu konkrete Beispiele. Fachleute aus Tourismus, Medizin und Politik diskutieren danach die Voraussetzungen, Chancen und Potentiale für den Gesundheitstourismus in Graubünden.

Die Konferenz «Gesundheit & Tourismus» findet am Montag, 7. September 2015 ab 14:00 im Kongress- und Kulturzentrum Pontresina statt.

Informationen und Anmeldung unter <link http: www.udir.ch>www.udir.ch

Referenten und Gäste aus Medizin, Tourismus und Politik

  • Dr. med. Robert Eberhard, Medizinisches Zentrum Heilbad St. Moritz
  • Dr. med. Thomas Kehl, Zürcher Reha-Kliniken
  • Prof. Franz Kronthaler, HTW Chur
  • Dr. Jon Domenic Parolini, Regierungsrat Kanton Graubünden
  • Andrej Reljic, Swiss Health
  • Dr. med. Adrian Urfer, Klinik Gut


Leitung der Konferenz: Christian Gartmann

Gesundheit & Tourismus
Die Konferenz «Gesundheit & Tourismus» ist eine private Initiative für Graubünden. Sie richtet sich an Leistungsträger aus Tourismus, Gesundheitswesen und Gewerbe sowie Entscheidungsträger aus Politik und Verbandswesen und hat zum Ziel, Möglichkeiten und Marktchancen für eine gesundheitstouristische Entwicklung in Graubünden aufzuzeigen.

Kontakt:
<link http: www.esb-online.com partnernetzwerk partner-details esb-list christian-gartmann-ag external-link-new-window external link in new>Christian Gartmann AG
Christian Gartmann
Via Quadrellas 17
CH-7500 St. Moritz

Tel.: +41 86 79 355 78 78
E-mail: <link>christian@gartmann.biz
Web: <link http: www.gartmann.biz>www.gartmann.biz

arrow-up