Startseite > News > SLC Management: Erfolgreiches Finanzmanagement im Verein (Buchveröffentlichung)

SLC Management: Erfolgreiches Finanzmanagement im Verein (Buchveröffentlichung)

09.03.2021 - 16:11

Sport-Vereine & -Verbände

Neue Finanzquellen erschließen, Mittel richtig einsetzen, Risiken erkennen

Die Vereine sind die tragenden Säulen unserer Gesellschaft und übernehmen eine Vielzahl an enorm wichtigen Aufgaben. Knappe Kassen zwingen sie jedoch dazu, ihr Finanzmanagement zu professionalisieren. Der massive Einbruch der Einnahmen durch Kontaktverbote hat diese Situation noch verschärft. Nicht zuletzt deswegen muss heute jeder Vereinsvorstand Finanzierungsrisiken rechtzeitig erkennen, vorhandene Mittel effektiv einsetzen und neue Finanzierungsquellen erschließen.

Im Kern des Buches dreht es sich um das Thema Vereinsfinanzen professionalisieren und stärken.

Alfons und Maximilian Madeja zeigen,

• warum viele Vereine Probleme mit der Finanzierung haben,

• wie Vereine ihre Vereins-Einnahmen steigern,

• die Ausgaben senken und

• die Vereinsfinanzen richtig planen und steuern

Erfolgreiches Finanzmanagement im Verein wendet sich an Vereine mit und ohne Finanzierungsprobleme. Es zeigt, wie Vereine von modernen Finanzierungsinstrumenten profitieren und wie ein professionelles Finanzmanagement in die Organisation des Vereins eingebunden wird.

Was macht gerade dieses Buch so interessant und wichtig?

Prof. Dr. Alfons Madeja: Die gelungene Mischung von Inhalten aus Forschungs- und Lehrtätigkeit, Praxisgesprächen mit Vereinen sowie zahlreichen Beratungsfällen, Sanierungen und Fortführungskonzepten bei Vereinen, fließen in dieses Buch und machen es daher interessant und gleichzeitig auch wichtig. Somit liefert es den Vereinsverantwortlichen ein grundlegendes Rüstzeug zum Thema Finanzmanagement im Verein.

Welchen Nutzen stiftet das Buch für die Vereine, respektive für die Vereinsverantwortlichen?

Prof. Dr. Alfons Madeja: Gerade in Zeiten von Corona vermitteln die Inhalte des Buches einen umfassenden Überblick über die zur Verfügung stehenden Finanzinstrumente und ermöglichen in ihrer Umsetzung eine entscheidende Verbesserung der Finanzlage des Vereines in einem kurz- und mittelfristigen Zeitraum. Die Vereine können so die Tätigkeiten für das Finanzmanagement des Vereins neu ordnen und in einen Kontext zueinander setzen, um sich eine nachhaltige Strategie zu entwickeln.

Welche neuartigen Vorschläge enthält das Buch zur Optimierung des Vereinsmanagements?

Maximilian Madeja: Eine verstärkt digitale Vereinssteuerung mit einem Mitglieder- und Kundenorientierten Ansatz ist entscheidend. „Wissen, was die Mitglieder wollen“ – das ist ein Credo, das in Beratungsprojekten mit Vereinen durch ein digitales Informationsmanagement schon mehrfach zum Leben erweckt wurde, aber im Rahmen eines erfolgreichen Finanzmanagements bei den meisten Vereinen noch immer eine zu kleine Rolle spielt. Dies wird in dem Buch explizit dargestellt und ist ein Schlüsselbaustein modernen Vereinsmanagements.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Amazon: https://amzn.to/35QONe5

Beck-Shop: https://bit.ly/3ilQc1c

Vorstellung der Autoren:

Prof. Dr. Alfons Madeja ist Professor für Betriebswirtschaft und Sportmanagement sowie Sachverständiger für den Sportausschuss des Deutschen Bundestages. Seit mehr als 30 Jahren ist er Partner und Berater von verschiedenen Bundesliga-Clubs in den Premium-Sportarten Fußball, Handball, Basketball und Eishockey sowie von Sportverbänden und Vereinen im Breiten- und Amateursportbereich.

Maximilian Madeja ist Geschäftsführer der Unternehmensberatung SLC Management GmbH und seit zehn Jahren in den Bereichen Marktforschung, datenbasierte Beratung, Digitalisierung und Trend-Analyse international für Bundesliga- und Breitensport-Vereine tätig. Er ist Dozent an der Hochschule für Angewandtes Management in den Bereichen Führung und Steuerung in Sportorganisationen sowie Digitalisierung.

Buch_Cover_Finanzmanagement
arrow-up