Startseite > News > SID Marketing und FanQ schließen einen Kooperationsvertrag

SID Marketing und FanQ schließen einen Kooperationsvertrag

10.02.2021 - 11:00

Partnerschaft

Die Unternehmenstochter von Europas größter Sport-Nachrichtenagentur und die Voting-App für Fans realisieren innovative und spannende Projekte.


Köln, 10. Februar – Das SportsTech-Unternehmen FanQ und die SID Sportmarketing & Communication Services GmbH haben eine umfangreiche Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die Voting-App für Fans und das Tochterunternehmen des renommierten Sport-Informations-Dienst (SID) werden repräsentative Umfragen und Studien zu aktuellen Themen aus dem Fußball und der Welt des Sports erstellen und für die mediale Verbreitung auf allen relevanten Kanälen aufbereiten.

„Mit FanQ haben wir einen Kooperationspartner gewonnen, der über seine App den direkten Draht zu den Fans hat. Dies bietet uns spannende Möglichkeiten in der Vermarktung gemeinsamer Produkte“, sagt Pierre Klein, Geschäftsführer SID Sportmarketing GmbH. SID-Redaktionsleiter Ralph Durry sieht insbesondere inhaltliche Vorteile: „Wir werden die repräsentativen Umfrage- und Studien-Ergebnisse exklusiv redaktionell verarbeiten. So schaffen wir einen interessanten Mehrwert für unsere Kunden.“

In der noch jungen Geschichte von FanQ ist die Kooperation mit der Tochtergesellschaft von Europas größter Sport-Nachrichtenagentur ein weiterer Schritt in eine innovative und spannende Zukunft.

FanQ ist die „Stimme der Fans“. Unabhängig, aktuell und interaktiv. Fans können auf der Plattform Votings abgeben, miteinander diskutieren, Themen benennen, Vorschläge unterbreiten und Kritik loswerden. Daraus entwickelt sich ein starkes, repräsentatives Stimmungsbild, das Diskussionen anstößt, Meinung transportiert und notwendige Veränderungen einfordert. Eine Erfolgsgeschichte.

Über 75.000 Downloads, 7,5 Millionen Antworten sowie 500.000 Kommentare & Reaktionen verzeichnet FanQ. Bis Mitte des Jahres wird das stetig wachsende SportsTech-Unternehmen aus Köln die 100.000er Download-Schallmauer durchbrechen.

Inhaltlich untersucht das Team von FanQ mit fundierten repräsentativen Langzeitstudien komplexe Themen und stellt die Erkenntnisse seinen Kunden zur Verfügung. So liefert das Unternehmen aus Köln zum Beispiel Profi-Clubs wie dem Karlsruher SC und dem FC Ingolstadt 04 wichtige Informationen, wie sie ihre fanbezogenen Leistungen weiter optimieren können.

Gemeinsam schaffen die SID Sportmarketing & Communication Services GmbH und FanQ exklusive mediale Angebote. Dazu gehört die Bereitstellung von quantitativen Fanmeinungen zu aktuellen Breaking News und relevanten Schwerpunkt-Themen. Darüber hinaus werden Votings und Statistiken für Live Übertragungen und verschiedene Medien-Formate geliefert sowie mediale Angebote durch Interaktion und Partizipation der Fans erweitert.

Für die FanQ-Gründer Dr. Joachim Lammert und Kilian Weber ist die Kooperation ein Meilenstein in der noch jungen Firmengeschichte: „Wir sind stolz darauf, die SID-Gruppe als starken Medienpartner an unserer Seite zu haben. Gemeinsam werden wir innovative Formate und spannende Projekte realisieren. Wir möchten im Zusammenspiel mit dem SID den Fans eine gewichtige Stimme geben."

Bei redaktionellen Rückfragen nehmen Sie gerne Kontakt auf zu FanQ-Gründer Dr. Joachim Lammert, joachim.lammert@fanq-app.com, +49 163-52 93 000 oder Thomas Gassmann, Head of Media, thomas.gassmann@fanq-app.com, +49 171-22 84 774.

Das ist FanQ

FanQ ist die “Stimme der Fans”. Es ist die einzige Fußball-App, in der die Meinung der Fans im Mittelpunkt steht. Erfahrene FanQ-Redakteure stellen täglich aktualisierte Umfragen in die App und versorgen die Teilnehmer mit allen wichtigen Hintergrundinformationen, die benötigt werden. Fans können in der App zu ihren Lieblingsclubs und allen relevanten Themen des Fußballs ihre Stimme abgeben. Die Voting-App ist interaktiv. Fans können Meinungen austauschen, sozial interagieren und eigene Fragen stellen. Daraus entsteht ein repräsentatives Stimmungsbild, wie es um den Zustand des Fußballs steht. Außerdem erstellt FanQ Langzeitstudien, um komplexe Themen zu untersuchen. Die Fußball-App ist kostenlos. Sie kann ganz einfach im App-Store runtergeladen werden. FanQ hat seinen Sitz in Köln.

Kontakt

FanQ
Kilian Weber/Joachim Lammert (Geschäftsführer)
Tel.: +49 163-5293000
E-Mail: info@fanq-app.com

arrow-up