Teamplay im Wertpapierhandel und im Motorsport

IG, ein weltweit führender Online-Broker und Fintech-Pionier, wird ab dieser Rennsaison offizieller Partner der DTM. Dies gaben die IG Europe GmbH und der DTM-Markenrechteinhaber ADAC im Rahmen der Test- und Media-Days der DTM am Red Bull Ring bekannt. Vermittelt wurde die Partnerschaft von der internationalen Sportmarketingagentur Infront.

Die DTM beginnt vom 26. bis 28. Mai 2023 in der Motorsport Arena Oschersleben und bietet bis zu ihrem Abschluss am 22. Oktober am Hockenheimring Baden-Württemberg 16 Rennen mit 28 weltklasse GT3 Piloten, sechs renommierten Marken und packenden Motorsport. Alle Rennen werden live im Free-TV von ProSieben übertragen.

„IG und die DTM verbinden viele gemeinsame Ideale. Wie im Motorsport kommt es auch beim Wertpapierhandel auf ein eingespieltes Team und eine reibungslos funktionierende Technik an“, sagt Eren Eraslan, Head of Germany bei IG Europe GmbH. „Wir sind stolz, offizieller Partner einer so renommierten und weit über Deutschland hinaus bekannten Marke wie der DTM zu sein und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

ADAC Motorsportchef Thomas Voss begrüßt IG als neuen Partner: „Teamwork, Geschwindigkeit und die richtige Strategie sind im Motorsport wie auch beim Trading die entscheidenden Faktoren für den Erfolg. Insofern passen IG und die DTM hervorragend zusammen. Gemeinsam mit einem der weltweit führenden Online-Broker starten wir in eine neue Ära der DTM unter dem Dach des ADAC und freuen uns auf eine langjährige Partnerschaft mit IG.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit IG Europe einen starken Partner für die DTM gewinnen konnten. Gleichzeitig bekommt IG die Möglichkeit, sich auf einer attraktiven und emotional aufgeladenen Plattform vielfältig zu präsentieren. Für die Zusammenarbeit wünschen wir nur das Beste!“, ergänzt Marco Sautner, Managing Director von Infront Germany.

Im Rahmen der Partnerschaft wird das Logo von IG umfassend an den Rennstrecken zu sehen sein. Am Saisonende prämiert IG den schnellsten Boxenstopp der DTM Teams in einer Sonderwertung. Abgerundet wird die Partnerschaft mit einer umfangreichen Präsenz auf den DTM Social-Media-Kanälen und bei ProSieben.


Kontakt
Infront Germany GmbH
Elisabeth Kosch (Manager Corporate Communications)
E-Mail: elisabeth.kosch@infrontsports.com
Web: infront.sport/de

book2 Themen
news News
group-work Netzwerk
mic2 Events
graduation-hat Academy