Inside_Energiesparen_Events(2)Inside_Energiesparen_Events(1)

Startseite > Business Guides > Veranstaltungen managen > Energie sparen: Auch bei Events?

23.11.2022

Energie sparen: Auch bei Events?

Die Energiepreise steigen und angesichts befürchteter Energieknappheit im Winter ist es absehbar, dass auch im Veranstaltungsbereich gespart werden muss. Wir haben Partner aus dem ESB Marketing Netzwerk befragt, welche Energiesparmassnahmen sie im Rahmen der Energiekrise unternommen haben. 

Adcom Switzerland AG

Daniel Dysli, CEO

"Insbesondere in der Eventlogistik, als wichtiges Fundament unserer Live-Marketing-Agentur, stellt uns die mit der Energiekrise verbundene Kostenentwicklung vor Herausforderungen. Sei es bei den Materialtransporten an die jeweiligen Events oder bei der Beheizung und Beleuchtung unserer über 8’000m2 Lager, in denen wir das Event- und Promotionsmaterial unserer Kunden bewirtschaften. Darum arbeitet Adcom seit längerem an nachhaltigen Lösungen. Bereits wurde bei einem Grossteil der Beleuchtung auf LED umgestellt. Zudem laufen Abklärungen, um den Eigenstrombedarf von Adcom künftig über die Montage einer Solaranlage decken zu können. Anspruchsvoller gestaltet sich der Umstieg auf Elektrofahrzeuge, da die Reichweiten der aktuellen Modelle für die Anforderungen in der Eventlogistik noch nicht ausreichend sind."

Dysli_Adcom

AudioRent Clair AG

Andreas Kern, Head of Sales

"Nicht erst jetzt, sondern schon länger beraten wir unsere Kunden auch zum Thema Nachhaltigkeit, was ja auch mit dem einsparen von Ressourcen zu tun hat. Es ist aber ein schwieriges Unterfangen, da aktuell die Vorschläge oft mit zusätzlichen Kosten verbunden sind. Leider finden genau aus diesem Grund die Vorschläge oft kein Gehör.
Parallel schauen wir natürlich was wir bei uns intern besser machen können, damit wir weniger Energie verbrauchen. Hier bringen wir gerade unser Firmengebäude in Aesch auf Vordermann. Im Januar nehmen wir unsere neue Pelletheizung in Betrieb und ergänze das Ganze noch mit einem Photovoltaiksystem."

Kern_Audiorent

sportsevision AG

Matthias Berger, CEO

"Seit mehr als fünf Jahren planen und bauen wir unsere LED Produkte in unserer eigenen Factory. Als eines der obersten Ziele im Design unserer Produkte stand von Anfang an ein massiv reduzierter Stromverbrauch. Dies haben wir durch ein kluges Engineering und der Verwendung hochwertiger Materialien mehr als erreicht. Aus heutiger Sicht war unsere Zielsetzung mehr als nur ein vernünftiger Entscheid. Die Stromknappheit und die massiv höheren Energiepreise sind ein starkes Argument für unsere Produkte. Bei der Erneuerung von LED Infrastruktur gilt die Frage des Stromverbrauches eine erhöhte Aufmerksamkeit und sollte beim Kaufentscheidungsprozess eine bedeutende Rolle spielen."

 

berger_sportsevision

modulbox mo systeme GmbH & Co KG

Oliver Klotz, Geschäftsführer

"Die  modulboxen von mo systeme werden für die Eventsaison 2023 größtenteils elektrisch autark gestalten. Der Nutzer kann dann flexible PV Module samt Speicherbatterie hinzubuchen und seinen eigenen Eventstrom erzeugen. Es stehen Batterien von 2kWh bis 12 kWh zur Auswahl, die auch bei mittlerem Solarertrag Strom für mehrere Eventtage liefern. Alle Module die nicht vermietet sind und auf unserem Hof auf  ihren nächsten Einsatz warten, liefern Strom für unseren täglichen Unternehmensbedarf. 
Um Heizenergie im Winter einzusparen, haben wir unsere Werkstätten und Büroarbeitsplätze so umstrukturiert, dass wir einen erheblichen Gebäudeteil nur noch frostsicher beheizen müssen."

Verwandte Guides

Lädt...
News
IST-Hochschule

IST-Forum Event: Faire Events für eine nachhaltige Zukunft!

Das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt der Bundesverwaltung geben Empfehlungen für die Gestaltung umweltgerechter, sozial verträglicher und wirtschaftlicher Events. Auch beim FORUM EVENT steht ein fairer Umgang mit den Umweltressourcen im Vordergrund. Am Donnerstag, den 12. Januar 2023 werden auf dem nächsten FORUM EVENT in einem Expertenvortag die Möglichkeiten zur Ressourcenschonung erörtert und anschließend zur Diskussion gestellt.

24.10.2022

News
Teaser_Nachhaltigkeit

9 Ideen für nachhaltige Events

Das Thema «Nachhaltigkeit» ist in aller Munde. Auch in der Live-Kommunikation ist das Veranstalten von nachhaltigen Events ein grosses Bedürfnis. Per se ist die Event-Branche kein Paradebeispiel für Nachhaltigkeit, aber viele kleine Schritte können grosses Bewirken.

05.07.2022

News
teaser_tork

„Nachhaltigkeit wird bei uns gelebt“

Im Interview spricht Heinz-Jürgen Bauer, Account Manager mit Verantwortungsbereich Stadien bei Tork, mit Stadionwelt über Nachhaltigkeit im Sanitärbereich und über den weltweit ersten Recyclingservice für Papierhandtücher.

23.06.2022

arrow-up