Startseite > News > Warner Bros. Discovery und The Ocean Race verlängern und vertiefen Partnerschaft

Warner Bros. Discovery und The Ocean Race verlängern und vertiefen Partnerschaft

29.09.2022 - 14:09

Partnerschaft

Nach der ersten Zusammenarbeit mit The Ocean Race Europe im Jahr 2021 haben Warner Bros. Discovery, das führende globale Medien- und Unterhaltungsunternehmen, und The Ocean Race, die härteste Segelregatta der Welt mit Vollbesetzung, eine langfristige Partnerschaft geschlossen, um das Rennen um die Welt auch weltweit dem Warner Bros. Discovery-Publikum zu präsentieren. Die Partnerschaft umfasst die Live-Übertragung, die Produktion von redaktionellen Inhalten und die multimediale Verbreitung sowie die Möglichkeit kommerzielle Vereinbarungen mit Partnern zu schließen und beginnt mit dem Start der nächsten Ausgabe des Ocean Race im Januar 2023 in Alicante, Spanien.

Warner Bros. Discovery und The Ocean Race verfolgen das gemeinsame Ziel, ein führendes Storytelling rund um den Segelwettbewerb zu kreieren und dabei alle Facetten abzudecken, von den Themen Natur und Nachhaltigkeit bis hin zu Technologie und Wissenschaft. Durch diese Zusammenarbeit wird The Ocean Race all seine Faszination zum Ausdruck bringen und ein breiteres Publikum für den Segelsport über die Warner Bros. Discovery Plattformen in ganz Europa erreichen. Warner Bros. Discovery wird außerdem seine Erfahrung im Bereich der Sportrechtevermarktung einbringen, mit dem Ziel Partnerschaften mit Fernsehsendern zu schließen, um die Verbreitung und Reichweiten in anderen Territorien auf der Welt zu steigern.

Warner Bros. Discovery, dessen Sportinhalte jeden Monat bis zu 130 Millionen Menschen auf der ganzen Welt erreichen, wird in der Zusammenarbeit mit The Ocean Race federführend in der Content-Erstellung sein und seine Expertise aus diversen Sportübertragungen wie beispielsweise den Olympischen Spielen oder den Tennis-Grand-Slams mitsamt den innovativen Ansätzen einbringen.

Eurosport wird als die etablierte multimediale Sportmarke von Warner Bros. Discovery in Europa The Ocean Race live im klassischen TV präsentieren. Die Zuschauer:innen können zudem jedes Rennen live und auf Abruf auf dem neuen Streaming-Dienst discovery+ sowie in der Eurosport App anschauen. Darüber hinaus können Fans  das Rennen auch auf den Eurosport.com-Webseiten verfolgen, wo monatlich bis zu 50 Millionen Nutzer:innen kostenlos Nachrichten und Videoclips abrufen. Dort finden Segel-Enthusiast:innen auch aktuelle Berichte und Reportagen über das Rennen als Teil des ganzjährigen Ansatzes, die Geschichten des olympischen Sports und seiner Athlet:innen zu erzählen.  

The Ocean Race ist ein Top-Event im Segelsport und gilt seit langem als die härteste Prüfung für ein Team im Sport. Seit 1973 zieht das Rennen rund um die Welt die besten Segler:innen der Welt an und bringt sie an ihre Grenzen. In den letzten Jahren hat das Rennen in Zusammenarbeit mit dem Gründungspartner 11th Hour Racing ein preisgekröntes Nachhaltigkeitsprogramm entwickelt, das zu Veränderungen anregt und einen Beitrag zur Wiederherstellung der Gesundheit der Ozeane leistet.

Richard Brisius, Chairman The Ocean Race, kommentierte: "Dies ist das erste Mal, dass ein offizieller Broadcastpartner eine so weitreichende Rolle bei mehreren Ausgaben der Veranstaltung übernimmt. Der Appetit auf die spannenden Inhalte, die das Ocean Race einzigartig machen, ist unübertroffen. Wir freuen uns darauf, das fesselnde, plattformübergreifende Erlebnis rund um das Rennen, das wir mit den Fans auf unseren digitalen Kanälen teilen, weiter auszubauen.  Die Partnerschaft mit WBD wird dazu beitragen, unsere Reichweite über unser traditionelles Publikum hinaus zu vergrößern und sicherzustellen, dass dieses historische und kultige Rennen neue Gebiete und Zielgruppen erschließt. Es ist eine aufregende Zeit sowohl für unsere Partner und Stakeholder als auch für den Segelsport. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit WBD und darauf, weiterhin die Geschichten zu erzählen, die diese Regatta im Sport so einzigartig machen."   

Scott Young, Senior Vice President, Content and Production bei Warner Bros. Discovery Sports Europe, sagte: "Die Geschichte von The Ocean Race wird live, fesselnd, mitreißend und unterhaltsam sein. Wir sehen in unserer Partnerschaft im Bereich der Produktion eine große Chance, die anerkannte Weltklasse-Live-Berichterstattung durch neue Formate aufzuwerten, die die Geschichten, Menschen und Beziehungen, die im Mittelpunkt dieses epischen Rennens stehen, ans Licht bringen. Indem wir uns um ein besseres Storytelling rund um die Veranstaltung bemühen, können wir den Zuschauern helfen, das Rennen und alles, was zu einer Teilnahme an der größten Segelherausforderung rund um die Welt gehört, besser zu verstehen."

Trojan Paillot, Vice President, Sports Rights Acquisitions and Syndication bei Warner Bros. Discovery Europe, fügte hinzu: "Das Ocean Race ist eines der spektakulärsten und inspirierendsten Ereignisse im Sport, und wir haben das Privileg, es auf der ganzen Welt zu präsentieren. Das Rennen bietet Action und Geschichten, die das Publikum auf all unseren Sport- und Unterhaltungsplattformen ansprechen und bietet eine hervorragende Gelegenheit, das Interesse in allen Zielgruppen zu wecken. Mit unserer bewährten Kompetenz, die Rechtevergabe zu optimieren, haben wir auch die Möglichkeit, Partnerschaften mit Sendern auf der ganzen Welt zu schließen, die das Potenzial haben, die Zuschauerzahlen noch weiter zu steigern."

Warner Bros. Discovery Sports Europe erreicht jeden Monat insgesamt 130 Millionen Menschen und spricht Fans und ein breites Publikum in mehr als 200 Märkten und in über 20 Sprachen auf allen Plattformen an, auf denen die Verbraucher:innen ihre Zeit verbringen - frei empfangbares Fernsehen, Pay-TV, Streaming, Online und Social Media. 

Kontakt:
Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
Paul Büdinger (Trade Marketing Coordinator)
E-Mail: Paul_Buedinger@discovery.com

arrow-up