Startseite > News > Warner Bros. Discovery stärkt Wintersport-Portfolio und verlängert Biathlon-Rechte

Warner Bros. Discovery stärkt Wintersport-Portfolio und verlängert Biathlon-Rechte

30.11.2022 - 13:32

Wintersport

Warner Bros. Discovery hat mit der EBU einen mehrjährigen Vertrag zur Ausstrahlung aller Veranstaltungen der Internationalen Biathlon Union (IBU) abgeschlossen und festigt damit seinen Status als Heimat des Wintersports.

Die Partnerschaft umfasst 44 Länder und Territorien in ganz Europa* und im asiatisch-pazifischen Raum (außer China) und ermöglicht es Zuschauer:innen auf den Plattformen von Warner Bros. Discovery - dazu zählen der Streaming-Dienst** discovery+, TV-Sender Eurosport und die Eurosport App - jedes IBU-Weltcup-Event der Männer und Frauen zu verfolgen.

Die neue Saison des IBU-Weltcups startet am kommenden Dienstag im finnischen Kontiolahti (29. November - 4. Dezember). Ein besonderes Highlight für die deutschen Athlet:innen ist zudem die Biathlon-Weltmeisterschaft, die vom 10. bis 19. Februar 2023 in Oberhof stattfindet. Als Kommentator führt wie gewohnt Sigi Heinrich durch den Winter, der bei zahlreichen Events von Experte Michael Rösch unterstützt wird.

Dank der verlängerten Partnerschaft kommen Winterfans in den Genuss von 1.100 Stunden Live-Action von über 190 Veranstaltungen, ergänzt durch eine umfangreiche Berichterstattung auf den digitalen Warner Bros. Discovery-Plattformen.

Trojan Paillot, Vice President, Sports Rights Acquisitions and Syndication bei Warner Bros. Discovery, sagt: "Dank unserer langjährigen Erfahrung und Expertise im Wintersport bringen wir unseren Zuschauer:innen seit mehr als 30 Jahren die größten Biathlon-Momente näher und begeistern jedes Jahr die unterschiedlichsten Fans für die größten Wintersportereignisse. Wir freuen uns auf die neue langfristige Partnerschaft mit der EBU und stellen damit sicher, dass die weltbesten Biathlon-Events auch in den kommenden Jahren auf unseren Kanälen und Plattformen zu sehen sind."

IBU Generalsekretär Max Cobb: "Es freut uns sehr, dass Eurosport den BMW IBU Biathlon Weltcup und die Weltmeisterschaften weiterhin zu unseren Fans in ganz Europa bringt. Die Athlet:innen bieten packende Leistungen, die in jedem Wettkampf für unvergleichliche Dramatik sorgen und Biathlon zu einem echten Must-See im TV machen." 

Pascal Fratellia, Commercial Director von Eurovision Sport, sagt: "Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Warner Bros. Discovery, um die Spannung des Biathlons einem noch größeren Publikum in ganz Europa sowie darüber hinaus näherzubringen und die fantastische Berichterstattung der EBU-Mitglieder zu ergänzen. Biathlon ist eine der großen Wintersport-Erfolgsgeschichten der letzten Jahre, und wir sind stolz darauf, als Medienpartner der IBU von Anfang an unseren Teil zu diesem Erfolg beigetragen zu haben."

Warner Bros. Discovery Sports blickt auf eine lange Biathlon-Tradition zurück - erstmals wurde die Sportart vor über 30 Jahren bei der Premium-Sportmarke Eurosport gezeigt. 


Kontakt
Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
Dominik Mackevicius (Leitung Brand Communications)
E-Mail: dominik_mackevicius@discovery.com

Quelle
https://presse.wbd-deutschland.de/post/warner-bros-discovery-starkt-wintersport-portfolio-und-verlanger

arrow-up