Startseite > News > sporteo: Start in die neue Saison des UNIQA ÖFB Cups 2021/22

sporteo: Start in die neue Saison des UNIQA ÖFB Cups 2021/22

19.07.2021 - 08:23

Event & Entertainment

Heute ist es wieder soweit: Die UNIQA ÖFB Cup Saison 21/22 wird angepfiffen! Nach einer turbulenten Europameisterschaft kehrt der Fußball wieder zurück nach Österreich wo Profi- und Amateurmannschaften in der ersten Runde aufeinandertreffen.

Die Auslosung für den Start in den Cup hat einige interessante Spiele hervorgebracht. Unter anderem trifft der SK Rapid Wien in der ersten Runde Zuhause auf den SC Wiener Viktoria. Das Spiel wird Live im TV auf ORF 1 am Freitag, denn 16.07. um 20:30 Uhr übertragen. Davor wird das Spiel zwischen WSC HOGO Hertha Wels gegen Red Bull Salzburg um 17:00 Uhr Live übertragen. Die LED-Banden von sporteo werden in Wels im Einsatz sein.
Können die Regionalligisten die Bundesliga Mannschaften ärgern oder sogar für die erste Sensation sorgen? Der UNIQA ÖFB Cup ist der Wettbewerb, welcher in der Lage ist genau solche einzigartigen Sommermärchen zu schreiben und somit dem Slogan „Glaube. Wille. Mut.“ gerecht wird.

Es gibt auch eine Besonderheit für sporteo: Erstmals spielt ein aktives Mitglied aus der sporteo Sponsoring Abteilung selbst im UNIQA ÖFB Cup mit. Eric Weixlbaumer (Sales Team Sponsoring), wird am Freitag mit seinem Verein VfB Hohenems auf den Tiroler Meister SV Fügen treffen und ist optimistisch, dass der Einzug in die zweite Runde gelingen wird und hofft dort auf ein TV-Livespiel.

Die Tatsache, dass alle Partner ihre Verträge mit dem UNIQA ÖFB Cup verlängert haben, zeugt von der Wertschätzung des Kommunikationsbausteins „Sportsponsoring“ und dessen emotionaler Kraft. Der UNIQA ÖFB Cup zählt nicht ohne Grund zu einem der begehrtesten Fußballereignissen in Österreich. In den letzten Jahren hat sich der Wettbewerb in jeglicher Hinsicht positiv entwickelt und bietet Unternehmen eine Plattform, die sich sehen lässt.

Seit der Cup-Saison 2016, hat sich der Werbewert des UNIQA ÖFB Cups um beachtliche 31% gesteigert. Zudem werden mittlerweile 13 Spiele mehr pro Saison im Free-TV übertragen als wie vor vier Jahren. In unserem neuen sporteo-Whitepaper wird die hochinteressante Entwicklung hinsichtlich TV-Spielen, Werbe- & Medienwert sowie die neuen digitalen Tools detailliert dargestellt und beschrieben. Erfahre mehr und erhalte exklusive Einblicke in den UNIQA ÖFB Cup und dessen Entwicklung.

ZUM DOWNLOAD

Kontakt: 
sporteo Inc. Sportmanagement AG

Hanno Egger (Geschäftsführer)
E-Mail: h.egger@sporteo.cc

arrow-up