Startseite > News > Solidsport: Skate Austria launcht eigenen Streaming Service

Solidsport: Skate Austria launcht eigenen Streaming Service

21.11.2022 - 15:34

Partnerschaft

Der Österreichische Eiskunstlaufverband Skate Austria bringt unter dem Namen Skate Austria LIVE eine Livestreaming- und Video-on Demand Plattform an den Start. Ermöglicht wird dies durch eine Partnerschaft mit dem skandinavischen Anbieter Solidsport

Bereits seit vielen Jahren werden im österreichischen Eiskunstlaufen Videos und zum Teil auch Livestream erstellt und auf den verschiedensten Plattformen distribuiert und angeboten. Auf Skate Austria LIVE wird das Bewegtbild-Angebot unter dem Dach des Verbandes nun gebündelt und strukturiert präsentiert. Teilnehmer*innen, Verwandte, Fans und Medien finden somit zukünftig sämtliche Video-Inhalte live und auf Abruf zentral auf einer einheitlichen Plattform. 

„Das ist ein wichtiger Schritt für uns. Wir wollen Veranstalter*innen und Teilnehmer*innen eine digitale Heimat für ihre Events und Bewerbe bieten und sind glücklich mit Solidsport dafür den passenden Partner gefunden zu haben" – Katharina Rauch, Generalsekretärin Skate Austria 

Einhergehend mit der Streaming- und Video-on Demand Plattform geht das Angebot für alle Vereine und Veranstalter des Verbandes, sich kostenfrei ihren Kanal zu erstellen und eigene Inhalte zu präsentieren. Sowohl live als auch als Wiederholung. Um den Einstieg in das Thema Video- und Livestream Produktion zu erleichtern, bringt Skate Austria Partner Solidsport eine eigene Broadcast App mit, die kostenfrei genutzt werden kann. Aber auch hochwertige Mehrkamera-Produktionen sind möglich und gerne gesehen. 

„Eiskunstlauf und Solidsport, dass funktioniert in Skandinavien bereits seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Besonders für auswärtige Teilnehmer*innen und ihre Fans sind Livestreams oft die einzige Möglichkeit die Emotionen live zu teilen. Daher freuen wir uns sehr, mit unserer Expertise und Leidenschaft nun auch den Österreichischen Eiskunstlaufverband beim Thema Livestreaming unterstützen zu dürfen" – Henry Blunck, Country Manager DACH, Solidsport GmbH.  

Neben dem unbegrenzten Archiv und relevanter Werbeoptionen ermöglicht Skate Austria LIVE durch die optionale Bezahlschranke auch Zugang zu digitalen Erlösen. Veranstalter*innen  können ihre Inhalte folglich gegen Bezahlung anbieten und so weitere Umsätze generieren. Livestreaming wird durch dieses Modell folglich von einem Kostenfaktor zur Erlösquelle. 

 „Wir erhoffen uns durch das Bezahlmodell Erlöse für die Förderung des Nachwuchses zu generieren. Sowohl bei eigenen Events, aber auch für unsere Vereine und Partner*innen sehen wir Potential das Vereinsbudgetdurch den Vertrieb von digitalen Tickets aufzubessern. Wir gehen somit bewusst diesen für uns zukunftsträchtigen Schritt"  – Dr.in Christiane Mörth, Präsidentin Skate Austria 

Den Startschuss für das Liveangebot auf Skate Austria LIVE legt der 26th International Eiscup Innsbruck 2022, der vom 18. – bis 22. November in der Olympiawelt Innsbruck stattfindet.
Zum Kennenlernen der Plattform werden die einzelnen Sessions kostenfrei angeboten. Benötigt wird lediglich ein User Account. 

Weitere Events sind bereits in Planung. Neben der Staatsmeisterschaften von 15.-18. Dezember wird auch der Mozart Cup von 19.-22.  Jänner auf Skate Austria LIVE zu sehen sein. 

Zu erreichen ist Skate Austria LIVE unter live.skateaustria.at, der 26th International Eiscup Innsbruck 2022 entsprechend unter live.skateaustria.at/eiscup-innsbruck


Kontakt
Solidsport GmbH
Henry Blunck (Country Manager DACH)
E-Mail: hblunck@solidsport.com

arrow-up