Startseite > News > Skiline Media GmbH: "Erstes, vollautomatisiert erstelltes Urlaubsalbum"

Skiline Media GmbH: "Erstes, vollautomatisiert erstelltes Urlaubsalbum"

22.11.2016 - 11:02

Interview | Skiline Media GmbH | Daniel Wakounig | "Skiline Urlaubsalbum"

Daniel Wakounig, Geschäftsführer von Skiline Media GmbH, im Interview über ihr neustes Tool "Skiline Urlaubsalbum" und wie Vereine/Verbände, Marken und Sonsoren von ihrem Angebot profitieren können. 

1. Skiline zeichnet sich durch exklusive und persönliche Skimovies aus. Was ist ihr neustes Tool im Programm? Welcher Mehrwert wird hierdurch erzeugt?
D.W.: Für den Gast gibt es ab heuer in vielen unserer Partnerskigebiete neue Spiele, bei welchen es neben der üblichen Unterhaltung an unseren Anlagen herausfordernde Badges zu erreichen gilt. Zudem wird es in einigen Gebieten das Skiline Urlaubsalbum geben. Dies ist das erste, vollautomatisiert erstellte Urlaubsalbum welches der Gast von seinem Urlaub erhält. Inhalt sind die persönlichen digitalen Erlebnisse und Inhalte welche der Gast an unseren Anlagen generiert hat - dies sind Bilder von sich, Geschwindigkeitsfotos, Videos, Badges, etc. Diese werden vollautomatisiert zu einem Urlaubsalbum zusammengefügt. Der Gast kann das Album kostenlos digital beziehen, er kann es aber auch als Hardprint bestellen.

2. Wie können Vereine/ Verbände, Marken und Sponsoren von ihrem Angebot profitieren?
D.W.: Grundsätzlich bietet jede unserer Anlagen eine perfekte Bühne für die Einbettung von Marken und Sponsoren. Wie dies geht zeigen seit Jahren BMW und Swisscom. Auch das Album ist ein Bereich, wo sich ein Sponsor perfekt und unaufdringlich präsentieren kann. Der Trend geht aber eindeutig in die Richtung, dass die Skigebiete die Kommunikations- und Positionierungsmöglichkeiten zur Schärfung und Kommunikation der eigenen Marke nutzen.

3. Welche Kooperationen haben sie bisher emotional angesprochen?

D.W.: Jede Kooperation ist emotional, da ja alles was wir tun in erster Linie emotional ist und dem Gast Spaß bereiten soll. Dies überträgt sich dann auch auf die Kooperationen.

4. Gibt es ein Tool, dass sie gerne entwickeln möchten?
D.W.: Es gibt in unserem Umfeld stetig neue Ideen, welche jede für sich spannend ist. So wird es sicher im Bereich der Apps und Spiele demnächst neue Produkte geben.

Kontakt:
Skiline Media GmbH
Daniel Wakounig
Lakeside B03
AT-9020 Klagenfurt

Tel.: +43 463 249445800
E-Mail: daniel.wakounig@skiline.cc
Web: www.skiline.cc

arrow-up