Startseite > News > Rasoulution: Suche des "Red Bull Rookie of the Year"

Rasoulution: Suche des "Red Bull Rookie of the Year"

27.04.2018 - 14:53

FMBA | Red Bull | Wildcard

Dieses Jahr suchen die FMBA und Red Bull zum ersten Mal nach dem besten Nachwuchsfahrer im Mountainbike Slopestyle! Die Talente, die an den Events der FMB World Tour teilnehmen, werden von einer Jury für den „Red Bull Rookie of the Year“ in Betracht gezogen. Der Auserkorene darf sich auf einen Trip zum großen Finale der „Crankworx FMBA Slopestyle World Championship“ freuen, dem Red Bull Joyride, welcher im Rahmen des Crankworx Festivals am 18. August in Whistler stattfindet.

Der Red Bull Joyride gilt seit der Einführung der „Crankworx FMBA Slopestyle World Championship“  als der Höhepunkt der Slopestyle-Saison. Crankworx Whistler, der Traum eines jeden Riders, wird dieses Jahr für ein Nachwuchstalent aus der FMB World Tour wahr werden. Dieses Jahr bekommt ein junger Athlet die Chance auf einen gesponserten Aufenthalt beim „Super Bowl des Slopestyle“, Hin- und Rückflüge, Unterkunft und Bikepark-Tickets inklusive. In den nächsten Monaten wird die Jury bestehend aus FMBA Board und Advisory Board Mitgliedern Martin Söderström, Geoff Gulevich und Greg Watts nach dem ersten „Red Bull Rookie of the Year“ Ausschau halten, um ihn dann Ende Juli zu ernennen.

Weitere Informationen sowie die Kriterien für die Wildcard finden Sie hier.


Kontakt:
Freeride Mountain Bike Association
Karl-Theodor-Straße 55
DE - 80803 München

Tel: +49 89 38 66 709 16
www.fmbworldtour.com




Kontakt:
rasoulution GmbH
Tarek Rasouli
Karl-Theodor-Strasse 55
80803 München

Tel.: +49 89 3866 709 11
Email: tarek[at]rasoulution.com
Web: www.rasoulution.com

Foto-Quelle: Red Bull

arrow-up