Startseite > News > Nielsen Sports: neue Aufgaben für Stegelmann und Thelen

Nielsen Sports: neue Aufgaben für Stegelmann und Thelen

24.01.2020 - 10:47

Zu Jahresbeginn übernahm Lars Stegelmann bei Nielsen Sports die Rolle des Executive Vice President Commercial Development Europe & Middle East. Gleichzeitig verantwortet Jan B. Thelen ebenfalls seit Jahresbeginn die Position des Vice President Business Relations Sports & Entertainment DACH.

 

JAN B. THELEN VERANTWORTET NEUKUNDENGESCHÄFT IN DER DACH-REGION BEI NIELSEN SPORTS

Jan B. Thelen ist seit 1. Januar 2020 neuer Vice President Business Relations Sports & Entertainment DACH beim Forschungs- und Beratungsunternehmen Nielsen Sports in Köln. Thelen übernimmt die Leitung des Neukundengeschäfts für die deutschsprachige Region und berichtet an Mathias Bernhardt, Managing Director DACH bei Nielsen Sports.

Der 37-jährige Thelen wechselte im Januar 2018 vom Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen zu Nielsen Sports und war bisher im Vertriebsteam für die Neukundenakquise von Marken und Rechtehaltern aus dem Sport- und Entertainmentbereich tätig.

Mathias Bernhardt sagt: „Mit Jan B. Thelen haben wir einen ausgewiesenen Experten aus den eigenen Reihen für die Leitung des Neukundengeschäfts in der DACH-Region gewonnen. Er hat langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Marken, Agenturen sowie Rechtehaltern und  kennt die Bedürfnisse des Marktes. Thelen  wird gemeinsam mit seinem Team unsere Kunden kompetent beraten und sie für ein datenbasiertes Engagement in der Sport- und Entertainmentbranche sensibilisieren.“

Jan B. Thelen sagt: „Das Sport- und Entertainmentbusiness befindet sich in einem stetigen Wandel und die Bedeutung von validen Daten hat in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Ich freue mich darauf, zukünftig mit meinem Team und mithilfe des umfassenden Produkt- und Datenportfolios von Nielsen unsere vielfältigen Kundengruppen bei ihren Projekten zu begleiten und beratend zur Seite zu stehen.“

Vor seiner Tätigkeit bei Nielsen Sports arbeitete der diplomierte Sportwissenschaftler Thelen unter anderem als Head of Sponsoring für den SV Werder Bremen und in verschiedenen Positionen beim Vermarkter SPORTFIVE/ Lagardère Sports an den Standorten Hamburg, Frankfurt und Braunschweig.

 

LARS STEGELMANN IST NEUER EXECUTIVE VICE PRESIDENT COMMERCIAL DEVELOPMENT EUROPE & MIDDLE EAST BEI NIELSEN SPORTS

Lars Stegelmann ist seit 1. Januar 2020 Executive Vice President Commercial Development Europe & Middle East beim Forschungs- und Beratungsunternehmen Nielsen Sports. Er berichtet an Marco Nazzari, Managing Director Europe & Middle East bei Nielsen Sports.

In den letzten fünf Jahren entwickelte Lars Stegelmann bei Nielsen Sports erfolgreich die Märkte in der DACH-Region sowie das Neukundengeschäft in Nord-, Mittel- und Osteuropa. Er sorgte mit seinem Team für einen deutlichen Zuwachs des Kundenportfolios und Umsatzes des Unternehmens. Zudem setzte er zahlreiche Vermarktungskampagnen um, die für eine nahtlose Integration des Vorgängerunternehmens Repucom in das weltweit führende Forschungsunternehmen The Nielsen Company sorgten.

Marco Nazzari sagt: „Lars Stegelmann wird mit seiner umfassenden Expertise im Sport- und Entertainmentbereich die Weiterentwicklung des Vermarktungsbereichs von Nielsen Sports nicht nur in den bisherigen Regionen vorantreiben, sondern darüber hinaus auf weitere internationale Kernmärkte des Unternehmens in Europa und dem Nahen Osten ausweiten.“

Lars Stegelmann sagt: „Die Zusammenarbeit zwischen allen involvierten Organisationen in der Sport- und Entertainmentbranche wird immer globaler. Ich freue mich darauf, international tätigen Marken, Rechtehaltern, Agenturen, Verbänden und Medienunternehmen dabei zu helfen, mithilfe der werthaltigen und validen Daten von Nielsen neue strategische Vermarktungskonzepte zu entwickeln und ihr Business zu optimieren.“

Bevor Stegelmann im Mai 2015 zu Repucom, dem Vorgängerunternehmen von Nielsen Sports, kam, entwickelte er das Vermarktungskonzept der Formel E der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA).  Zuvor arbeitete der doppelt-diplomierte Betriebswirt und Sozialökonom neun Jahre als Vermarktungsexperte mit den Schwerpunkten Sport und Entertainment unter anderem für MATCH Hospitality und die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika, die UEFA im Rahmen der EURO 2012 und des UEFA Champions League Finals 2012 in München. Außerdem bringt Lars Stegelmann über sieben Jahre Erfahrung aus den internationalen Unternehmensberatungen PricewaterhouseCoopers und Roland Berger Strategy Consultants mit.

----

Quelle: Nielsen Sports

arrow-up