Startseite > News > komoot erobert neue Märkte

komoot erobert neue Märkte

23.11.2022 - 10:51

Business

Mit 30 Millionen registrierten Usern ist komoot Europas größte Plattform für Outdoor-Abenteuer. Das bietet Tourismusorganisationen zahlreiche Perspektiven zur Bewerbung ihrer Angebote für Wandernde und Radfahrende.

Mittlerweile ist fast jeder zehnte Europäer auf komoot registriert. „Unsere Nutzer suchen auf unserer Plattform ganz bewusst nach ihrem nächsten Outdoor-Abenteuer“, so Iris Wermescher, Geschäftsleiterin für Business Development Tourism bei komoot, und führt weiter aus: „Wer hier mit seinem Angebot auftaucht, erreicht die Zielgruppe direkt in der Inspirationsphase und kann mit seinen Inhalten neue Interessenten begeistern.“

Das war bislang überwiegend im deutschsprachigen Raum möglich. Aufgrund des Wachstums der Community und der steigenden Nutzung der Plattform in den Auslandsmärkten, ergeben sich ab jetzt neue Möglichkeiten für komoot Partner. Sobald ein Partnerprofil eingerichtet ist, kann es losgehen. Content-Experten bei komoot unterstützen die Partner bei der Kuration und Erstellung der Inhalte. Anschließend können die gebündelten Inhalte mit einem Budget hinterlegt zur Sponsored Collection werden. So erscheint der Inhalt der ausgewählten Zielgruppe draußen aktiver Menschen. 

Darüber hinaus unterstützt komoot touristische Partner in den neuen B2B-Märkten Frankreich, Benelux, Italien, Spanien und UK gezielt, um die Community auf komoot zu erreichen. Seit Oktober ergänzt Diane Gerbaux als Sales & Partnership Manager das Team rund um Iris Wermescher. Sie ist für die Betreuung der Partner in Frankreich sowie in Benelux zuständig. 


Kontakt
komoot GmbH
Friedrich-Wilhelm-Boelcke-Straße 2
Deutschland
14473 Potsdam
Web: www.komoot.de

arrow-up