Startseite > News > Kitz Alps Trail wird 2023 in die UTMB World Series aufgenommen

Kitz Alps Trail wird 2023 in die UTMB World Series aufgenommen

21.11.2022 - 10:45

Event & Entertainment

Österreichs längster Trailrunning-Lauf, der KAT100 by UTMB®, wurde als jüngste Veranstaltung für die UTMB® World Series 2023 bestätigt und bietet Läufern die Möglichkeit, die berühmten Kitzbüheler Alpen während der vierten Auflage des Events zu erkunden. Die Läufer haben die Wahl zwischen acht verschiedenen Strecken mit unterschiedlichen Distanzen, darunter auch Staffelläufe, die alle vom 3. bis 5. August 2023 stattfinden.

Die UTMB World Series hat nun 31 Veranstaltungen für 2023 bestätigt, darunter neue Veranstaltungen in Europa, Südamerika und Afrika, wobei eine weitere Expansion in Asien und den USA noch angekündigt wird. 

"Das PillerseeTal ist stolz, mit dem KAT100 by UTMB®, Partner einer globalen starken Eventmarke zu sein. Der KAT100 by UTMB® ist die perfekte Plattform um unsere Region und ihre schönsten Plätze zu präsentieren. Wir freuen uns auf zahlreiche internationale TeilnehmerInnen." so Armin Kuen, Geschäftsführer des Tourismusverbandes PillerseeTal.

Neben dem 100-Meilen-Lauf können die Läuferinnen und Läufer auf sieben weiteren Strecken von unterschiedlicher Länge ihre Grenzen austesten. Alle Finisher der 100M, 100K, 50K und 20K Läufe erhalten Running Stones, mit denen sie an der Verlosung für die UTMB World Series Finals. Ein zusätzlicher 8-km-Lauf und ein Kinderlauf ermöglichen sowohl unerfahrenen als auch erfahrenen Läufern die Teilnahme an der Veranstaltung. 

ZUR ANMELDUNG


Kontakt
Tourismusverband Kitzbüheler Alpen
Marion Pichler (Pressemanagerin Tourismusverband)
E-Mail: marion.pichler@pillerseetal.at

arrow-up