Startseite > News > Keine Juni-Events in der Ferienregion Lenzerheide

Keine Juni-Events in der Ferienregion Lenzerheide

28.04.2020 - 11:33

Corona

Die Massnahmen des Bundes infolge der COVID-19-Pandemie treffen die Eventbranche hart – so auch in der Ferienregion Lenzerheide. Drei Events, die im Juni 2020 stattgefunden hätten, mussten ohne Möglichkeit auf Verschiebung innerhalb desselben Jahres abgesagt werden. Es sind dies die Lenzerheide Motor Classics, die Alpen Challenge Lenzerheide sowie die Erstaustragung des Grinduro Lenzerheide. Das Bike Kingdom Opening, das ebenfalls im Juni 2020 stattgefunden hätte, wird auf den September 2020 verschoben und neu als Bike Kingdom Feast durchgeführt.

Nachdem die verschiedenen Organisationskomittees während der letzten Tage und Wochen auf eine Lockerung der Massnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie hofften, sahen sie sich nach den jüngsten Informationen und Prognosen des Bundesrates allesamt gezwungen, ihre jeweiligen Events im Juni abzusagen respektive zu verschieben. Auch wenn es für die Events ab dem 8. Juni 2020, wo eine dritte Phase der Lockerungen angekündigt wurde, noch Hoffnung gäbe, wird die Chance als relativ gross eingeschätzt, dass bei einer Durchführung unter Corona-bedingten Sicherheitsmassnahmen die Qualität und die DNA der Events zu stark leiden würde. So kommt es, dass im Juni 2020 keine Events in der Ferienregion Lenzerheide stattfinden werden.

Lenzerheide Motor Classics – abgesagt
Es ist der erste grössere Event zum Start in die Sommersaison in der Ferienregion Lenzerheide – eigentlich. Die historischen Renn- und Sportwagen sowie Motorräder, Gespanne und ThreeWheeler knattern in diesem Sommer aber nicht auf der höchstgelegenen Rundstrecke der Welt. Bereits die Medienkonferenz des Bundesrates vom 16. April 2020, bei der über die Verlängerung des Veranstaltungsverbots bis mindestens 7. Juni 2020 informiert wurde, machte den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Die Lenzerheide Motor Classics hätten vom 5. bis 7. Juni 2020 stattgefunden. Dennoch lassen es sich die Fahrerinnen und Fahrer der rund 200 Fahrzeuge, die in diesem Jahr bei den Lenzerheide Motor Classics angemeldeten gewesen wären, nicht nehmen, ihr alljährliches Treffen in Lenzerheide durchzuführen – wenn auch in einem anderen Rahmen als üblich. So sind die Organisatoren derzeit bemüht, ein Fahrer-Sommerfest im August 2020 auf die Beine zu stellen. Weitere Informationen dazu erhalten die Fahrerinnen und Fahrer direkt vom Organisationskomittee. Die nächste Austragung der Lenzerheide Motor Classics findet vom 11. bis 13. Juni 2021 statt.

Alpen Challenge Lenzerheide – abgesagt
Auch die Organisatoren des «schönsten Radmarathons Europas», der am 14. Juni 2020 stattgefunden hätte, mussten sich gegen eine Austragung in diesem Jahr entscheiden. Nach der Absage des Radklassikers Ruinaulta-Ilanz-Vals, der am 3. Mai 2020 gewesen wäre, ist die Alpen Challenge Lenzerheide damit bereits das zweite grosse Radrennen in Graubünden, das nicht wie geplant durchgeführt werden kann. Die Alpen Challenge Lenzerheide, die seit 2015 mit neuer Organisation und neuer Strecke über die Pässe Albula, Julier, Maloja und Splügen führt, gilt als einer der Top-Anlässe der Schweizer Radmarathon-Szene. Erwartet wurden für die zwei Renndistanzen rund 1’300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa. Im Vorjahr, als nach Unwettern der Splügenpass unpassierbar war und nur die kleine Runde gefahren werden konnte, hatten sich bei der 20. Austragung des Rennens mit Niki Hug aus Olten und Lokalmatadorin Nina Zoller aus Chur zwei Schweizer durchgesetzt. Die 21. Austragung der Alpen Challenge Lenzerheide ist neu am 13. Juni 2021.

Bike Kingdom Opening – verschoben auf 18. bis 20. September 2020
Das Bike Kingdom Opening, so wie es vom 19. bis 21. Juni 2020 geplant gewesen wäre, ist Stand heute nicht realistisch durchführbar. Selbtverständlich wird das Bike Kingdom Lenzerheide dennoch zum Start der Sommersaison gemeinsam mit den Bergbahnen eröffnet. Nur auf das grosse Fest müssen sich die Bikerinnen und Biker noch etwas gedulden. Das Bike Kingdom Feast, wie der Anlass neu heisst, findet vom 18. bis 20. September 2020 statt. Mit Party, Foodständen, Screening von «The Legend of Tommy G», Familientag und verschiedenen sportlichen Highlights wird das neue Bike Kingdom Lenzerheide so richtig gefeiert. Während an einem inoffiziellen Weltrekordversuch die neue Bike Kingdom App auf Herz und Nieren getestet wird, kämpfen am Dirt Royale die Ritter zu Bike um den geschichtsträchtigen Titel «King and Queen of Bike Kingdom». Am Konzept des Anlasses ändert sich also nur wenig, nur handelt es sich nicht mehr um ein Opening, sondern um ein Bike Fest während der laufenden Saison.

Grinduro Lenzerheide – abgesagt
Es wäre die erste Austragung eines Grinduro-Anlasses in der Schweiz gewesen, das Grinduro Lenzerheide vom 27. Juni 2020. Aber auch dieser Event musste infolge der Massnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie abgesagt werden. Das Grinduro-Konzept wäre durch Corona-bedingte Sicherheitsmassnahmen eingeschränkt und käme der DNA des Events nicht gerecht. Zudem verhindern die geschlossenen Grenzen sowie die restriktiven Reisebeschränkungen das internationale Teilnehmerfeld. Das einzigartige Format von Grinduro, das die besten Elemente von Mountainbike Enduro mit Strassenrennen im Grinder-Stil kombiniert, kommt aber dennoch zum ersten Mal in die Schweiz nach Lenzerheide. Die Organisatoren freuen sich auf die Erstdurchführung im Sommer 2021.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Marc Schlüssel
Leiter Marketing, Lenzerheide Marketing und Support AG
T +41 81 385 57 20 / M +41 78 914 69 42
E-Mail marc.schluessel@lenzerheide.com

arrow-up