Startseite > News > IST-Hochschule erweitert nach Frankfurt

IST-Hochschule erweitert nach Frankfurt

20.07.2022 - 08:30

Bildung

IST-Studieninstitut und IST-Hochschule für Management erweitern Ihr Netzwerk und werden künftig auch am Standort Frankfurt am Main präsent sein. Damit kommt das IST der großen Nachfrage aus dem Raum entgegen.

Im Oktober startet sowohl die betriebliche Ausbildung „Sport- und Gesundheitstrainer/Sport- und Fitnessbetriebswirt“ als auch das duale Bachelor-Studium „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“ wieder an den bisherigen Standorten Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg und Stuttgart. Neu ist, dass ab Oktober alle neuen Azubis und Studierenden aus dem Frankfurter Raum ihre Seminare nun nahe der hessischen Wirtschaftsmetropole besuchen können.

Die Auszubildenden, Studierenden und ihre ausbildenden Unternehmen werden dabei auf die gewohnte Expertise und Qualität des IST in der Betreuung vertrauen können. Ausführliche Informationen zur betrieblichen Ausbildung finden Sie unter „Sport- und Gesundheitstrainer/Sport- und Fitnessbetriebswirt“ und zum dualen Bachelor-Studiengang unter „Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie“.

Mit dem Fitnesswissenschaftskongress ist die IST-Hochschule bereits im September in Frankfurt präsent. Die von IST-Professor Dr. Stephan Geisler ins Leben gerufene Veranstaltung mit führenden Köpfen der internationalen Fitnesswissenschaft findet 2022 erstmals an der Goethe-Universität in Frankfurt statt.

Das sind IST-Studieninstitut und IST-Hochschule für Management

Unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ bietet das IST-Studieninstitut seit mehr als 30 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen in Form des staatlich zugelassenen Fernunterrichts an. Zur Wahl stehen eine Vielzahl an beruflichen Qualifikationen in den Fachbereichen „Fitness“, „Sport & Management“, „Tourismus & Hospitality“, „Gesundheit & Wellness“ sowie „Kommunikation & Wirtschaft“. 

Die angebotenen Abschlüsse reichen von Trainingslizenzen über IST-Diplome bis hin zu öffentlich-rechtlichen IHK-Fachwirt-Abschlüssen. Die Studierenden profitieren beim IST von aktuellem und praxisnahem Fachwissen, von anerkannten Abschlüssen, erfahrenen Dozenten aus der Berufspraxis und einer kompetenten und persönlichen Betreuung.

Darüber hinaus kann man anerkannte akademische Abschlüsse in diesen Branchen an der „IST-Hochschule für Management“ erreichen. Nahezu alle Studiengänge werden neben einer Vollzeit-Variante und einer Teilzeit-Variante auch als duales Studium angeboten – also als Kombination von einer praktischen Berufsausbildung im Betrieb und der wissenschaftlichen Lehre einer Hochschule. Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochene Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen. Die Studierenden erreichen so anerkannte akademische Abschlüsse, die sie für Führungspositionen im mittleren und gehobenen Management qualifizieren.

Kontakt: 
IST-Studieninstitut

Thomas Meinders (Referent Presse & Marketing)
E-Mail: TMeinders@ist.de

arrow-up