Startseite > News > Große Offensive für den Schulsport in Niederösterreich

Große Offensive für den Schulsport in Niederösterreich

28.08.2015 - 11:17

Spitzensportler | "Niederösterreich bewegt 2020"| Jugendsport essentiell

Bohuslav: Bewegung essentiell im Kindes- und Jugendalter
Die Steigerung der sportlich aktiven Bevölkerung ist eines der wesentlichen Ziele der Sportstrategie 2020 von <link http: www.niederoesterreich.at external-link-new-window external link in new>SPORT.LAND.Niederösterreich. „Ein besonderes Anliegen sind uns dabei vor allem die Kinder und Jugendlichen und die Förderung und Erhaltung ihrer psychischen und physischen Gesundheit“, betont Sportlandesrätin Dr.in Petra Bohuslav. Um dem hohen Stellenwert unserer Jüngsten auch gerecht zu werden, läuft im Moment eine große Kampagnen-Offensive für den Schulsport in Niederösterreich:
„Spitzensportler zum Angreifen“
Seine Premiere fand in diesem Jahr die Initiative „Schule und Sport – SpitzensportlerInnen hautnah erleben“. Den Anfang macht in diesem Jahr Doris Schwaiger, ihres Zeichens ehemalige Weltklassebachvolleyballerin, Europameisterin 2013 und Olympia- und WM-Fünfte gemeinsam mit ihrer Schwester Stefanie. Sie besuchte Schülerinnen und Schüler an fünf heimischen Schulen. Neben einer exklusiven Trainingseinheit und einer Autogrammstunde, gab es auch viele interessante Einblicke in die Welt des Spitzensports. Schon im Herbst findet die Aktion ihre Fortsetzung. Dann mit einem Vorbereitungstraining für die Wintersportwoche mit Ski-Legende Michaela Dorfmeister.
„Sport.your.Space“
Das Pilotprojekt „sport.your.space“ fördert Jugendsport und Bewegung im öffentlichen Freiraum. Ein adaptierter Frachtcontainer dient dabei als Verleihstation für Trendsportgeräte und Treffpunkt für sportliche Aktivitäten jeglicher Art. BetreuerInnen unterstützen die Jugendlichen vor Ort beim sportlichen Experimentieren. Nachdem das Projekt Juni und Juli in Tulln startet, haben die Kinder und Jugendlichen nun noch bis Ende September in Gänserndorf die Möglichkeit auf ein sportliches Abenteuer.
Symposium „Kinder in Bewegung“
Auch heuer findet am 11. November 2015 wieder das Symposium „Kinder in Bewegung“ statt. Diese Veranstaltung setzt jährlich neue Impulse für über 300 PädagogInnen, TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen. Als Vortragende referieren in diesem Jahr Florian Schumacher zum Thema „Digitale Fitnessgadgets – Mehr Spaß an der Bewegung für Kinder und Jugendliche“ und Prof.in Dr.in Renate Zimmer, welche die Bedeutung von Bewegungserfahrungen für die Entwicklung von Kindern thematisieren wird.
„Niederösterreich bewegt 2020“
Die Initiative „Niederöstererich bewegt 2020“ dient der Entwicklung und Förderung von Gesundheits- und Breitensportangeboten in Niederösterreich mit dem klaren Fokus auf Kinder und Jugendliche unter gezieltem Einsatz von BewegungsexpertInnen bzw. Regionalkoordinatoren

 

Kontakt:
<link partnernetzwerk partner-details esb-list niederoesterreich-werbung-gmbh _blank external-link-new-window external link in new>Niederösterreich-Werbung GmbH
Stefan Grubhofer
Niederösterreich-Ring 2, Haus C
AT-3100 St. Pölten

Tel.: +43 2742 9000 19872
E-mail: <link mail window for sending>stefan.grubhofer@noe.co.at
Web: <link http: www.niederoesterreich.at _blank external-link-new-window external link in new>www.niederoesterreich.at | <link http: www.sportlandnoe.at d _blank external-link-new-window external link in new>www.sportlandnoe.at

arrow-up