Startseite > News > GC: "Der Grasshopper Club Zürich soll dynamisch und zukunftsorientiert wahrgenommen werden"

GC: "Der Grasshopper Club Zürich soll dynamisch und zukunftsorientiert wahrgenommen werden"

28.11.2016 - 14:25

Interview | Grasshopper Club Zürich | Auftritt des GC an Veranstaltungen | Nachwuchsförderung

Manuel Huber, Geschäftsführer vom Grasshopper Club Zürich,spricht in diesem Interview über das Auftreten des GC an Veranstaltungen und wie wichtig die Nachwuchsförderung für den Fussballclub ist.




1. Herr Huber, Sie waren am SPORT.FORUM SCHWEIZ Referent. Was für ein Fazit schliessen Sie aus der Teilnahme am SPORT.FORUM?
M.H.:
Es ist ein toller Event, an welchem sich die Szene des Schweizer Sports trifft. Ich schaue auf spannende Referate und interessante Persönlichkeiten zurück. Das Fazit des Sport Forums ist durchaus positiv.

2. Wie wichtig ist die Teilnahme für GC an solchen Kongressen? Wie versuchen Sie den Club zu präsentieren?
M.H.: Die Präsenz des Grasshopper Club Zürich an solchen Kongressen empfinde ich als sehr wichtig, da Themen von zentraler Bedeutung aufgegriffen werden. Als Traditionsklub und Rekordmeister ist es unumgänglich, dass die Geschichte bei GC einen hohen Stellenwert einnimmt. Gleichzeitig ist es von zentraler Bedeutung innovativ zu sein, die jüngsten Trends zu erkennen und dementsprechend zu agieren. Wer dies nicht begreift riskiert, im Fussball sowie in anderen Branchen, auf der Strecke zu bleiben. Der Grasshopper Club Zürich sollte dynamisch, innovativ, zukunftsorientiert und gleichzeitig als historisch verankerte Institution des Schweizer Fussballs wahrgenommen werden.

3. Wichtig bei jedem Fussballclub ist der Nachwuchs. Wie sieht die Nachwuchsförderung aus bei GC? Ist der Nachwuchs vielversprechend?
M.H.: Die Nachwuchsabteilung ist ein Grundpfeiler der strategischen Ausrichtung des Grasshopper Club Zürich und entsprechend wird in diese viel investiert. Bei GC fokussiert sich die Nachwuchsarbeit nicht nur um den Fussball. Auch die Persönlichkeitsentwicklung, anhand einer dualen Ausbildung mit Schule oder Beruf, wird gepflegt. Wir können auf einige vielversprechende Talente zählen, die das Potential haben um ganz nach oben zu kommen. Zudem zeigt die fortlaufende Integration junger Spieler in der 1. Mannschaft auf, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Kontakt:
Grasshopper Club Zürich
Manuel Huber
Dielsdorferstrasse 165
CH-8155 Niederhasli 

Tel.: +41 44 447 46 46
E-Mail: info[at]gcz.ch
Web: www.gcz.ch

arrow-up