Startseite > News > Eurosport: Sechs Auszeichnungen beim Eyes & Ears Award

Eurosport: Sechs Auszeichnungen beim Eyes & Ears Award

08.11.2016 - 12:22

Discovery Networks Deutschland | Bestes neues Corporate-Designpaket | Bestes Sport-Design

Discovery Networks Deutschland wurde bei den 18. Internationalen Eyes & Ears Awards mit insgesamt sechs Auszeichnungen, darunter drei ersten Plätzen, für seine Sender Eurosport, Discovery Channel und DMAX geehrt.

Eurosport erhielt in den Kategorien „Bestes neues Corporate-Designpaket“ und „Bestes Sport-Design“ jeweils den Award für den ersten Platz. Der Sportsender überzeugte die Fachjury mit seinem Branding, das seit Herbst 2015 das neue „Look and Feel“ der Marke darstellt. Realisiert wurde das Rebranding vom Pariser Marketing-Team um Antonio Ruiz, VP Marketing & Franchise Management bei Eurosport, in Zusammenarbeit mit der Londoner Designagentur DixonBaxi.

Discovery Channel wurde mit Platz 1 in der Kategorie „Beste On-Air-Programm-Kampagne: Kultur & Dokumentation“ mit der On-Air-Kampagne für das „Alaska Week“-Label geehrt, für welches sich das On-Air-Team von Discovery Networks Deutschland um Jan Leitz verantwortlich zeichnet.

„Wir freuen uns sehr über die mehrfachen Auszeichnungen für unsere Sender. Diese Ehrungen zeigen, dass wir mit unserer Kreativarbeit im Bereich On-Air und Marketing weiterhin auf einem sehr hohen Niveau agieren", so Peter Wunner, Vice President Marketing & Communications bei Discovery Networks Deutschland.

Discovery Networks Deutschland hat darüber hinaus in der Kategorie „Bestes saisonales/ereignisbezogenes Designpaket“ mit Discovery Channel den 3. Preis, in der Kategorie „Bester Radio-Spot“ mit DMAX den 2. Platz sowie in der Kategorie „Beste On-Air-Programm-Kampagne: Show & Unterhaltung“ erneut mit DMAX den 3. Platz gewonnen.

Einmal pro Jahr werden bei der Internationalen Eyes & Ears Awards-Show die besten Produktionen gezeigt und deren Macher mit der Eyes & Ears Awards-Trophy ausgezeichnet. Die Preise werden in den Bereichen Design, Interactive, Promotion und Cross-Media-Kampagnen vergeben.

Über Discovery Networks Deutschland

Discovery Networks Deutschland veranstaltet die Pay-TV-Sender DISCOVERY CHANNEL, ANIMAL PLANET und Eurosport 2, sowie die Free-TV-Sender DMAX, TLC und Eurosport 1. Das Medienunternehmen, das 1996 gegründet wurde, hat seinen Sitz in München. DMAX startete am 1. September 2006 und ist der weltweit erste Free-TV-Kanal von Discovery Communications, der sich in erster Linie an Männer richtet. Mit attraktiven deutschen Eigenproduktionen und internationalen Programmen, erreicht der Sender 37.5 Millionen Haushalte und ist einer der führende Sender der dritten Sendergeneration. TLC, die weltweit größte Entertainmentmarke für Frauen, ging am 10. April 2014 an den Start. TLC steht für Real-Life-Entertainment mit innovativen Programmen und authentischen Protagonisten. Bei Eurosport ist die LIVE-Berichterstattung seit 1989 zu Hause. Kein Sender im deutschen Free TV zeigt mehr LIVE-Sport, kein Sender zeigt mehr vom ganzen Sport in 120 Disziplinen und vom Tennis, Radsport, Motorsport oder Wintersport. DISCOVERY CHANNEL war 1996 der erste Sender von Discovery Networks Deutschland. Er zeigt die Vielfalt unserer Erde in faszinierenden Bildern. ANIMAL PLANET zeigt seit 2004 spannende Dokumentationen über Menschen in ihrem Umgang mit Tier und Natur. Wer mehr LIVE, mehr Action, mehr Emotionen im Sport will, der kommt an Eurosport 2 nicht vorbei. Seit 2006 ist der Pay-TV-Sender in Deutschland auf Sendung. Hinter Discovery Networks Deutschland steht Discovery Communications, das weltweit führende Non-Fiction Medienunternehmen mit einer Reichweite von zwei Milliarden Zuschauern in rund 200 Ländern.


Kontakt:
Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
Daniela Allgayer-Koreimann
Sternstraße 5
D-80538 München

Tel.: +49 89 20 60 99 122
E-mail: Daniela_AllgayerKoreimann[at]discovery.com
Web: www.eurosport.de

arrow-up