Startseite > News > ERIMA bleibt starker Partner von mybigpoint

ERIMA bleibt starker Partner von mybigpoint

20.01.2021 - 14:52

Tennis

(München, 20.01.2021) Der deutsche Sportartikelhersteller ERIMA und das nationale deutsche Tennisportal mybigpoint (www.mybigpoint.tennis.de) verlängern ihre bereits seit 2015 bestehende Kooperation und bauen ihre Partnerschaft weiter aus. ERIMA als Top-Ausstatter für Tennisteams – das ist der Fokus in der intensivierten Zusammenarbeit.

Ob Fußball, Handball oder Volleyball – ERIMA gilt seit Jahrzehnten als Spezialist für Sportbekleidung und Sportausrüstung im Teamsport. Nun soll dieser Kernbereich auch auf den Tennissport ausgeweitet werden. „Mit einer großen Auswahl für Damen-, Herren- und Kindermannschaften sowie einer vierjährigen Verfügbarkeit unsere Kollektionen wollen wir die Tenniszielgruppe von unseren Produkten begeistern“ sagt Wolfram Mannherz, Geschäftsführer und Inhaber von ERIMA. „Dabei garantieren wir eine intensive Betreuung durch den Fachhandel, schnelle Lieferketten und Produkte in Premium-Qualität.“

Im mybigpoint JOURNAL, im Online-Portal und in den Social Media-Kanälen wird mybigpoint seinen mehr als 300.000 Mitgliedern die ERIMA-Teamware-Produkte vorstellen. Mit dem Relaunch des Portals mybigpoint wird der Weg zum ERIMA-Outfit möglichst einfach gehalten, eine spezielle Landing-Page in der Rubrik „Mannschaften“ im Portal mybigpoint erleichtert dann den Auswahl- und Bestellvorgang. Dazu Hans Hauska, Geschäftsführer der Tennis Deutschland Service GmbH (TDS), der Muttergesellschaft von mybigpoint: „Rund 80.000 Mannschaften und 400.000 Mannschaftsspieler gibt es derzeit im deutschen Tennissport. Für sie alle bietet ERIMA maßgeschneiderte Bekleidungskonzepte, die wir in der Kommunikation mit unserer Zielgruppe kanalübergreifend vorstellen.“

Pünktlich zum Start der Sommerwettspielrunde 2021 können Mannschaftsführer Testpakete bestellen, um verschiedene Kollektionen, Größen und Farben innerhalb der Mannschaft auszuwählen. Während des gesamten Jahres sind viele Aktionen zur Bewerbung der ERIMA-Teamoutfits geplant. „Wir freuen uns auf die intensivierte Kooperation mit ERIMA“, sagt Hauska. „Denn unser Ziel ist es, wie in anderen Sportarten längst üblich, Tennismannschaften mit Team-Outfits auszustatten. Der einheitliche Auftritt am Spieltag – das schafft einen tollen Team-Spirit und eine engere Identifikation mit dem Verein.“

ERIMA

Die Firma mit Sitz im schwäbischen Pfullingen wurde im Jahr 1900 gegründet und ist damit die älteste Sportmarke in Deutschland. Knapp 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei ERIMA beschäftigt. Die Sportartikel-Range von ERIMA umfasst neben den Haupt-Teamsportarten Fußball, Handball und Volleyball weitere Sportarten wie Tennis, Leichtathletik, Running und Turnen. Das Unternehmensmotto „Gemeinsam gewinnen“ leitet sich aus den Werten „Premium-Qualität, Design, Innovation, Authentizität und Leidenschaft“ ab.

mybigpoint

mybigpoint bündelt seit 2012 exklusiv die Darstellung des gesamten deutschen Tennisbetriebes (Mannschafts- und Turniertennis) sowie etliche weitere Serviceleistungen für Tennisspieler/innen aller Landesverbände und des Deutschen Tennis Bundes auf einer zentralen Internetplattform. mybigpoint ist die wichtigste Anlaufstelle für mehr als 300.000 Tennisspieler/innen in Deutschland, die eine Basis- oder Premiummitgliedschaft abgeschlossen haben. Grundlage für mybigpoint ist die Nationale Tennisdatenbank (NTDB) mit mehr als einer Million aktuellen Profilen von Mannschafts- und Turnier-Spieler/innen, 80.000 Mannschaften und rund 5.000 offiziellen Turnieren.

Bildquelle:  TDS Tennis Deutschland Service GmbH
arrow-up