Startseite > News > DTM und TV SKYLINE weiten erfolgreiche Zusammenarbeit aus

DTM und TV SKYLINE weiten erfolgreiche Zusammenarbeit aus

17.06.2021 - 16:53

Partnerschaft

Mit Beginn der DTM-Saison 2021 weiten die Rennserien-Organisation ITR und das Broadcast-Unternehmen TV SKYLINE ihre langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit weiter aus. Die in Mainz ansässige Firma übernimmt in der Traditionsrennserie die ganzheitliche Visualisierung und technische Umsetzung der gesamten TV- und Streaming-Produktionen – inklusive der Rahmenrennserien. So verantwortet TV SKYLINE bei allen DTM-Rennen das Weltbild, welches aus über 50 verschiedenen Kameraperspektiven, wie z.B. OnBoard Kameras in den Rennfahrzeugen, drahtlosen Kameras in der Boxengasse und Helikopterkameras entsteht. Zusätzliche Live-Einbindungen des Teamfunks sorgen für spannende und hochwertige Übertragungen. Die DTM wird 2021 in über 60 Ländern auf allen fünf Kontinenten live übertragen. Bereits im vierten Jahr in Folge zeigt SAT.1 als exklusiver TV-Partner im „Free-TV“ alle Rennen im deutschsprachigen Raum zur gewohnten Sendezeit samstags und sonntags jeweils ab 13:00 Uhr (Rennstart 13:30 Uhr).
 
TV SKYLINE produziert nicht nur über fünfzehn Stunden Live-Material pro Rennwochenende über die DTM, DTM-Trophy und weitere Rahmenserien, sondern bedient zudem sämtliche kundenspezifische Anforderungen, wie z.B. Grafik, Streaming, Signaldistribution, Übertragung der Pressekonferenzen oder Ausstattung der DTM Power Lounge. Auch InRace-Clips, die live während der Trainings und Rennen distribuiert werden, News-Edits, Interviews und individuelle Stories sowie ein englisch kommentiertes Highlight-Magazin (52 Minuten) gehören zum Portfolio. Sämtliches Bewegtbild wird über einen sogenannten „Content-Hub“ weltweit schnell und nutzerfreundlich zugänglich gemacht.
 
Auf TV-Bildschirmen und via Smartphones: DTM rund um den Globus empfangbar
Die DTM ist rund um den Globus empfangbar – auf TV-Bildschirmen ebenso wie auf Smart-Geräten. Zu den führenden Streaming-Angeboten zählt vor allem die eigene OTT-Plattform DTM Grid (grid.dtm.com), aber auch das SAT.1 Webportal ran.de, die nicht nur die Rennen, sondern auch alle Trainingsessions und Qualifyings live übertragen. Neu: SPORT1 zeigt ab 2021 die Nachwuchsserie DTM Trophy auf den Kanälen seiner 360-Grad-Sportplattform live und in Highlights.
 
„Unsere Produktionen für TV, Streaming und Social-Media haben wir noch stärker an die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer zunehmenden Zahl an Lizenznehmern sowie Fans angepasst. TV SKYLINE ist ein seit Jahren bewährter Produktionspartner, der zuverlässig unseren kundenspezifischen ‚Content-Hub‘ bedient und zudem immer neue, innovative Angebote und Kameraperspektiven verwirklicht“, ergänzt Oliver Simon, Director TV & Streaming der ITR GmbH.
„Wir freuen uns sehr, mit TV SKYLINE einen starken und vor allem seit Jahren zuverlässigen Partner für eine erweiterte, exklusive Zusammenarbeit gewinnen zu können. Wir werden zukünftig noch enger zusammenzuarbeiten,“ sagt Benedikt Böhme, Geschäftsführer der ITR GmbH.

Seit über 30 Jahren ist TV SKYLINE innovativer Dienstleister für mobile TV-Produktionen in den Bereichen Sport, Show, Musik, Event und Industrie. Für maßgeschneiderte und aufwändige Produktionskonzepte wie für die DTM stehen modernste Ü-Fahrzeuge, Streaming-Technik und Remoteproduktions-Infrastruktur sowie hochqualifiziertes Personal zur Verfügung. Zudem ist TV SKYLINE weltweit führender Hersteller und Anbieter von Spezialkameras, die gerade von Sportereignissen wie der DTM atemberaubende Bilder liefern.
„Wir sind sehr stolz die langjährige Partnerschaft mit der ITR weiter auszubauen. Die Produktion und Übertragung von Highclass Motorsport Events spielt von jeher eine große Rolle bei der TV SKYLINE. Besonders freuen wir uns gemeinsam mit der ITR die DTM 2021 als Generalunternehmer in puncto Berichterstattung und Produktion mit unseren innovativen Ideen und Lösungen auf das nächste Level zu heben.“ sagt Wolfgang Reeh, Inhaber und Geschäftsführer der TV SKYLINE GmbH.


Kontakt:
ITR GmbH

Aline Proll (Media Relations)
E-Mail: a.proll@dtm.com

arrow-up