Startseite > News > Deutsche Sporthilfe: Neuzugänge in Event-Organisation und Kommunikation

Deutsche Sporthilfe: Neuzugänge in Event-Organisation und Kommunikation

17.01.2023 - 08:15

Personal / HR

Die Deutsche Sporthilfe baut ihren Bereich Marketing, Vertrieb & Events weiter aus und hat sich zu Jahresbeginn mit Judith Bernd im Event-Bereich verstärkt. Die studierte Marketing- und Kommunikations-Managerin (zuletzt bei DIE_FAVORITEN Gesellschaft für Markenerlebnisse mbH) hat zum 1. Januar die Leitung der Abteilung Events übernommen. Damit verantwortet die 40-Jährige bei der Sporthilfe zukünftig insbesondere den „Ball des Sports“, Europas erfolgreichste Benefizveranstaltung im Sport, der am kommenden Samstag, 21.01.2023, in Frankfurt am Main stattfinden wird. Des Weiteren wird Bernd für die Verleihung der „Goldenen Sportpyramide“, der wertvollsten Auszeichnung im deutschen Sport, für die Auszeichnung der „Juniorsportler:in des Jahres“, den Sporthilfe Club der Besten sowie alle weiteren Sporthilfe-Veranstaltungen zuständig sein.

Der Bereich Vertrieb, Marketing & Events der Sporthilfe steht damit zukünftig auf den fünf Säulen Vertrieb & Partnermanagement (Leiter Patrick Ihlefeld), B2C/Fundraising (Leiterin Constanze Oelighoff), Produktmarketing (Leiter Christoph Günster), Vertriebssteuerung (Leiter Alexander Gentz) und Events (Leiterin Judith Bernd). Alle fünf Leiter:innen berichten an Karsten Petry, Vorstand für Vertrieb, Marketing & Events.

Im Bereich Kommunikation verstärkt Jane Sichting (32) ab sofort das Team um Florian Dubbel (Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Kommunikation). Sichting, studierte Medienwissenschaftlerin und ausgebildete Journalistin, war zuletzt als Pressesprecherin beim Landessportbund Sachsen tätig. Bei der Sporthilfe ersetzt die gebürtige Dresdnerin Fabian Müller (zuletzt stellvertretender Leiter).


Kontakt
Stiftung Deutsche Sporthilfe
Florian Dubbel (Geschäftsleitung)
E-Mail: florian.dubbel@sporthilfe.de

arrow-up