Startseite > News > CompanyCode: "Relevante Touchpoints müssen abgestimmt und definiert sein!"

CompanyCode: "Relevante Touchpoints müssen abgestimmt und definiert sein!"

27.03.2018 - 10:35

3 Fragen 3 Antworten | Customer Journey | Kommunikationsstrategie

In unserer Rubrik 3 Fragen - 3 Antworten stellte sich heute Andreas Mauerhofer, geschäftsführender Gesellschafter von CompanyCode, unseren Fragen. Als Experte für Kommunikation, gab er bereitwillig Empfehlungen für Brands, Einblicke in die Kommunikationsstrategie von CompanyCode und erklärte wie er sich die Customer Journey von inhabergeführten Unternehmen vorstellt.

Sie sind ein erfolgreicher Brand Consulter. Was empfehlen Sie Sponsoren im Sport- und Eventmarkt für eine Aktivierungsstrategie?
Es steht fest, dass die Wirkung von Sponsoring durch geeignete Aktivierungsstrategien maßgeblich verbessert werden kann. Logo- oder Bandenpräsenz sind sicher zu wenig, um Nähe und Vertrauen zwischen Sponsor, Sponsorobjekt und Fans aufzubauen. Grundvoraussetzung für jede Aktivierungsmaßnahme ist aber, dass diese einen ausgeglichenen Mehrwert für alle Seiten verspricht. Dieser Mehrwert für den Fan oder den Verein ist natürlich sehr individuell herauszuarbeiten und hängt stark von den Zielen des Sponsors ab. Zentraler Aspekt bei allen noch so gewieften und crossmedialen Aktionen ist aber, dass es eine logische und sinnvolle Verbindung gibt, die klar die Kompetenz des Sponsors unterstreicht und einen Zusatznutzen bringt.

Auf welche Strategien der Kundenansprache setzen Sie?
Die wichtigste Strategie ist und bleibt der persönliche Termin, wo man seine eigene Begeisterung und seinen Spirit transportieren kann.

Die Costumer Journey von Unternehmen wurde in den letzten Jahren durch viele weitere Touchpoints verlängert. Sehen Sie hier das Problem, dass auf Dauer alle Touchpoints nur von Fillialen – und nicht mehr vom klassischen inhabergeführten Unternehmen – bespielt werden können?
Ich sehe kein Problem, wenn die relevanten Touchpoints abgestimmt und gemeinsam definiert werden. Der Fokus liegt dabei natürlich immer auf dem Endkunden, wobei die klassischen Vertriebs- und Kommunikationskanäle trotz allen digitalen Möglichkeiten nicht vernachlässigt werden dürfen.


Kontakt:
CompanyCode Werbe GmbH
Andreas Mauerhofer

Joanneumring 16
AT-8010 Graz

Tel.: +43 316 232 680
E-Mail: andreas.mauerhofer@companycode.at
Web: https://www.companycode.at/ 

arrow-up