Startseite > News > BRACK.CH wird Namensgeber der Swiss Esports League

BRACK.CH wird Namensgeber der Swiss Esports League

03.12.2020 - 15:29

Sponsoring

Mägenwil, 3. Dezember 2020 – Seit über zehn Jahren engagiert sich BRACK.CH im eSports. Nun folgt der nächste Schritt in diesem schnell wachsenden Ökosystem: Per 1. Januar 2021 übernimmt BRACK.CH das Namenspatronat der Swiss Esports League, die sich ab dann BRACK.CH Swiss Esports League nennt.

Die Swiss Esports League, kurz SEL, ist eine Plattform für eSports-Athleten, Spieler und Fans, die an eSports-Spielen in der Schweiz teilnehmen und diese verfolgen wollen. Die SEL organisiert Online- und Offline-Matches in verschiedenen Formaten wie Turnieren, Ligen und einzelnen Events. In mittlerweile neun Saisons haben über 12 000 Spielerinnen und Spieler an den offiziellen SEL-Wettbewerben teilgenommen – dies in über 15 verschiedenen Games. 

BRACK.CH als Presenting Sponsor und Namensgeber

Ab 2021 werden alle Veranstaltungen und Streams der Liga von BRACK.CH präsentiert. Ausserdem trägt die Liga künftig den Namen des Online-Fachhändlers. Bei BRACK.CH freut man sich über die kommende Zusammenarbeit: «Die bisherigen Ideen lassen einiges versprechen, was der Schweizer eSports-Community zugute kommt, und das Engagement passt sehr gut zu unserer Sponsoringstrategie, die auf Nachwuchsförderung fokussiert», so Roman Berther, Sponsoring Manager bei BRACK.CH. 

Von Gamern für Gamer

Von der Kooperation erhofft sich der Händler, der sich schon vor mehr als zehn Jahren mit der Unterstützung lokaler LAN-Partys in der Gamingszene einen Namen machte, eine spannende junge Kundengruppe gezielt dort anzusprechen, wo sie sich aufhält, und auf seine Fachkompetenz im Sortimentsbereich Gaming aufmerksam zu machen. Zusammen mit der SEL möchte BRACK.CH laut Berther dem Thema eSports in der Schweiz mehr Aufmerksamkeit sowie Akzeptanz verschaffen und der SEL helfen, ihren Platz im eSports-Markt Schweiz zu stärken. Die Mitglieder der Swiss Esports League profitieren künftig von der Fachkompetenz des verantwortlichen Teams bei BRACK.CH, das selbst aus Gamern und eSports-Fans besteht und deshalb auch ein entsprechend attraktives, ab Lager lieferbares Sortiment führt.

«Etablierter Partner mit viel Know-how»

Die SEL wird von der Agentur STARK Esports Switzerland vollumfänglich betreut, durchgeführt und produziert. «Es macht uns stolz, mit BRACK.CH einen etablierten Partner mit viel Know-how gewonnen zu haben, der die Entwicklung der SEL mit uns weiter vorantreibt. BRACH.CH wird uns sicher nicht nur als Partner nach aussen vertreten, sondern auch bei inhaltlichen Fragen rund um die Weiterentwicklung der SEL mit Rat und Tat zur Seite stehen», äussert sich Michael Bieri, Managing Director bei STARK Esports Switzerland AG, zur Partnerschaft.

Verlosung zur Lancierung

Anlässlich der Übernahme des Namenspatronats der Swiss Esports League SEL verlost BRACK.CH 50× optimal auf die Bedürfnisse kompetitiver Gamer abgestimmte Mäuse und Tastaturen der Marke LC-Power AiRazor im Set mit einem Wert von 113.– Franken. Einsendeschluss ist der 22. Januar 2021.

Informationen und Teilnahmebedingungen: brack.ch/sel

Fragen zu dieser Mitteilung?
Kontaktieren Sie bitte 
 

BRACK.CH AG

Daniel Rei

Leitung Corporate Communications

Telefonnr.: 062 889 60 30

E-Mail Medienstelle: redaktion-cc@competec.ch

arrow-up