Startseite > News > Behrends Marketing realisiert Kommunikationskampagne muko.move für Mukoviszidose e.V.

Behrends Marketing realisiert Kommunikationskampagne muko.move für Mukoviszidose e.V.

02.06.2022 - 16:50

Kampagne

Menschen in Bewegung zu bringen, zu involvieren, spielt auch in der Kommunikation von Stiftungen und Vereinen eine große Rolle. Im Auftrag des Mukoviszidose e.V. realisierten wir eine breit aufgestellte, nationale Kommunikationskampagne, mit dem Ziel das Krankheitsbild Mukoviszidose bekannter zu machen und Spenden zu sammeln. Als komplett digitale involvement Kampagne kreierten wir gemeinsam mit Mukoviszidose e.V. und unserer Bewegungsplattform CommunityMove.de den MUKO.MOVE. „Zuerst haben wir uns mit dem Krankheitsbild und den damit verbundenen Bewegungseinschränkungen beschäftigt“ sagt Gero Behrends. „Wir waren überrascht wie mutig und positiv Betroffene mit so eine Krankheit umgehen, wir wollten etwas einmaliges entwickeln. Im gemeinsamen Workshop mit dem Verein und Betroffenen haben wir MUKO.MOVE entwickelt. Ein Bewegungs-Mitmach-Kommunikationsformat, bei dem wir Menschenauffordern sich täglich 20 Minuten zu bewegen, 4 Tage am Stück“ erklärt Pete Fritzen. Aktuell sind etwa 8.000 Personen in Deutschland betroffen, also sollten 8.000 Stunden Bewegung zusammen getragen werden. Wirtschaftlich konnte die Agentur etablierte Partner in das Konzept einbinden, somit war der Weg frei, Teilnehmerspenden zu 100% in die Arbeit des Vereins zu geben. Auch aus Sicht des Vereins war die Aktion ein voller Erfolg, das Datum für den muko.move 2023 steht bereits fest. „Uns hat das Projekt gezeigt, dass wir als Agentur sehr wohl auch mit NGO´s, Stiftungen und Vereinen zusammen arbeiten können. Wir freuen uns daher besonders, einen Teil unserer Arbeit besonders sinnstiftend investieren zu können und auf den 11.-14.Mai 2023“ fast Gero Behrends zusammen.

Mehr Infos:
https://communitymove.de/muko-move/
www.muko.info

Kontakt:
Behrends Marketing GmbH

Gero Behrends (Geschäftsführer)
E-Mail: behrends@behrends-marketing.de


Text- und Bildquelle: Behrends Marketing

arrow-up