Silbermedaille für Österreichs bedeutendste Frauensport-Veranstaltung! Auf Europas größtem Sportbusinness-Event, der SPOBIS Conference in Düsseldorf, ist das Weltklasse-Damentennisturnier Upper Austria Ladies Linz am Mittwochabend für sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet worden. Der Award für Nachhaltigkeit ist sportartübergreifend in vier Kategorien für die besten Projekte mit einem bewiesenen nachhaltigen Impact vergeben worden. 

Die Projekte mussten einen klaren Bezug zu den drei elementaren Säulen der Nachhaltigkeit – Ökonomie, Ökologie und Soziales – haben. Die Ausschreibung hatte zum Ziel, die innovativsten Nachhaltigkeits-Projekte im Sport im deutschsprachigen Raum zu präsentieren und von einer hochrangigen Jury ausgezeichnet zu werden. Der Linzer Damentennis-Klassiker hatte sich dabei gegen hochkarätige Konkurrenz zu behaupten.

Das Upper Austria Ladies Linz kam dabei in der Kategorie „Venue und Event" gemeinsam mit den „European Championships" in München und der Biathlon-Weltmeisterschaft in Oberhof unter die drei Finalisten und war damit auch die einzige Veranstaltung aus Österreich, die eine Nominierung erhalten hatte. Platz 1 ging an die European Championships Munich 2022.
 
Turnierdirektorin Sandra Reichel zeigte sich bei der Preisverleihung in Düsseldorf stolz und dankbar zugleich: „Das Upper Austria Ladies Linz ist die größte und bedeutendste Frauensportveranstaltung in Österreich. Für das diesjährige Turnier, das Anfang Februar im Linzer Design Center stattfand, hatten wir uns vorgenommen, ein neues Kapitel in der über 30-jährigen Geschichte des Events aufzuschlagen. Dazu gehörte auch die Zertifizierung als Green Event, um damit im Bereich der Nachhaltigkeit Maßstäbe für den Tennissport zu setzen. Ich möchte mich dabei auch ganz besonders bei meinem Team bedanken, das gerade für dieses Projekt besondere Anstrengungen unternommen hat. Ich freue mich natürlich umso mehr, dass diese Anstrengungen nun auch eine so große Anerkennung erhalten".

Das Upper Austria Ladies Linz hat noch die Chance auf eine weitere Auszeichnung, denn das zweitälteste Damen-Hallentennisturnier der Welt ist auch im Rahmen des Wettbewerbs „nachhaltig gewinnen" von GREEN EVENTS AUSTRIA nominiert. Die Auszeichnung findet am 29. Juni in Wien statt.


Kontakt
RBG Reichel Business Group GmbH
Ullrich Jelinek (Consultant)
E-Mail: uj@matchmaker.at

book2 Themen
news News
group-work Netzwerk
mic2 Events
graduation-hat Academy