Startseite > News > Asphalt Art: Asphaltfolien für Bushaltestellen

Asphalt Art: Asphaltfolien für Bushaltestellen

24.08.2020 - 12:23

Auch in Zeiten von Corona müssen Menschen täglich zur Arbeit fahren. Dabei sind viele auf den Öffentlichen Nahverkehr angewiesen. In allen Bundesländern gilt eine Maskenpflicht in Bus und Bahn.

Ein erfolgreicher Infektionsschutz hängt vom Verhalten an den Bushaltestellen ab.

Im Hinblick auf die sich stetig erhöhenden Fahrgastzahlen durch das schrittweise Öffnen der Schulen sei nochmals darauf hingewiesen, dass die Mund-Nasen-Bedeckung bereits an den Haltestellen anzulegen ist bzw. und auf den festgelegten Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen zu achten ist. Gedränge beim Einstieg und Ausstieg sind unbedingt zu vermeiden. Nur so kann eine zweite mögliche Infektionskette verhindert bzw. unterbrochen werden.

Um Menschen an diese Verhaltensregeln immer wieder zu erinnern hat man in Holland Hinweise für Fahrgäste mittels der einzigartigen Asphalt Art- Asphaltfolie www.asphalt-art.de auf dem Boden installiert.

Druck und Zuschnitt der Asphaltfolien erfolgte über www.floor-graphic.de

Asphalt Art International GmbH

Mr. Andreas Schmich

T.: +49 (0) 228 422 80 89

F.: +49 (0) 228 422 80 92

schmich@asphalt-art.de

arrow-up