Startseite > News > adidas bleibt Ausrüster des FC Basel

adidas bleibt Ausrüster des FC Basel

22.06.2018 - 08:21

Vertrag | Verlängerung | Partnerschaft

Der FC Basel 1893 und sein Leading Partner adidas führen ihre bestehende Partnerschaft fort: Der Ausrüstervertrag zwischen adidas und dem FCB wurde um vier Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der FCB freut sich , dass der deutsche Sportartikelhersteller damit weiterhin Ausrüster der 1. Mannschaft sowie der Nachwuchs- und der Frauenteams bleibt.adidas ist seit dem 1. Juli 2012 offizieller Ausrüster des FC Basel 1893.

Bereits in früheren Jahren war der deutsche Sportartikelhersteller traditionell als Sponsor eng mit dem FCB in Verbindung gestanden. adidas und der 20-fache Schweizer Meister blicken auf eine langjährige Partnerschaft zurück, welche mit der Unterschrift der beiden Parteien unter den neuen Vertrag nun ihre Fortsetzung findet. Über die Konditionen des neuen Vertrages haben adidas und der FCB Stillschweigen vereinbart.

Bernhard Burgener, Präsident des FC Basel 1893: «adidas ist ein grossartiges Unternehmen mit einer riesigen und langjährigen Tradition im Fussball – deshalb passt dieser Ausrüster auch perfekt zum FCB. Es freut uns enorm, dass wir auch in Zukunft mit einem international so starken und loyalen Partner an der Seite unseren Weg gehen können. Und wir werden selbstverständlich alles daran setzen, die rotblaue Erfolgsgeschichte gemeinsam und mit der Unterstützung von adidas weiterzuschreiben.»

Beat Lerch, Director Brand Activation Switzerland von adidas: «Der FC Basel 1893 ist das bedeutendste und erfolgreichste Fussball Asset in und für die gesamte Schweiz. Daher sind wir glücklich darüber, die herausragende und professionelle Zusammenarbeit bis 2022 weiterführen zu können. adidas ist überzeugt
davon auch in den kommenden Jahren gemeinsame Erfolge mit dem FCB zu erleben.»


Kontakt:
FC Basel 1893 AG
Simon Walter
Birsstrasse 320A (St. Jakob-Turm)
CH-4052 Basel

Tel.: +41 61 375 10 59
E-Mail: simon.walter[at]fcb.ch
Web: www.fcb.ch

 

arrow-up