Startseite > News > 11. Internationaler Golffachkongress findet am 14.-16. September 2021 statt

11. Internationaler Golffachkongress findet am 14.-16. September 2021 statt

18.08.2021 - 13:18

Event & Entertainment

Vom 14. bis 16. September 2021 findet der Golffachkongress im Castanea Golfresort in Adendorf statt. In einer besonderen Zeit, in einem besonderen Rahmen mit besonderen Themen. „Digitalisierung-Innovation-Automatisierung“, lautet das Leitthema des 11. Internationalen Golffachkongresses, der mit seinen aktuellen und zukunftsträchtigen Themen wieder voll ins Schwarze trifft.

Ein  ganz „besonderer“ Kongress…
… in etwas anderen Zeiten eröffnet den Blick über den eigenen Tellerrand und damit auch den Blick auf neue Horizonte. Genau das realisiert der Bundesverband Golfanlagen e.V. (BVGA), bei dem er mit einem anspruchsvollen Kongressprogramm den Bogen zwischen Gegenwart und Zukunft spannt, in der sich Traditionelles und Neues, Analoges und Digitales, in der gehobenen Freizeitindustrie nicht mehr ausschließen.

Top Themen & Top Referenten
Auch in diesem Jahr ist es dem Organisationsteam des Golffachkongresses wieder erfolgreich gelungen, ausgewählten Key-Speaker zu aktuellen Themen zu gewinnen. Diese referieren u.a. über…

  1. Digitale neue und innovative Geschäftsprozesse
  2. Kundenzentrierung
  3. Digitalisierungspotentiale im Golfbetrieb
  4. Megatrends in der Golfplatzgastronomie - Wohin geht die Reise?"
  5. Richtlinienmanagement für eine zeitgemäße Unternehmensführung"
  6. Gewinnung und Betreuung von Sponsoren
  7. Digitale Vermarktungsmöglichkeiten für Golfanlagen
  8. Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin auf der Golfanlage
  9. Neue Golfausfallsversicherung

Live-Show der Innovationen!
Außerdem erleben Sie im Rahmen des Golfplatzforums eine „Liveshow“ direkt auf dem Golfplatz mit den neuesten Innovationen zum professionellen Wassermanagement, autonomen Mähern und dem Golfcart-Management der Zukunft.

Autonomes Mähen
Autonomes Mähen ohne Fahrer entlastet das Greenkeeping-Team bei der täglichen Arbeit. Dadurch wird wertvolle Zeit für aufwendige und händische Pflegearbeiten gewonnen. Das System läuft seit 2017 u.a. auf dem Best Western Premier Castanea Golf Resort in Adendorf und wird Ihnen „live“ auf dem Golfplatz vorgeführt.

Profitables Golf Cart Management
GPS gesteuerte Golfcarts bieten jederzeit und von jedem Ort aus Zugriff und Kontrolle über die Golfcart-Flotte. Grafische Darstellung der Spielbahnen, Entfernungen, Nachverfolgung der Drivelänge und eine elektronische Scorekarte sind nur einige der vielen digitalen Erlebnisse für die Cartnutzer. Auch Werbung und kurze Videosequenzen können problemlos eingespielt werden. Lernen Sie live, wie Sie durch den optimierten Einsatz Ihrer Golfcarts Kosten reduzieren und Ihren Umsatz gleichzeitig steigern können.

Moderne Beregnungsanlagen
Moderne Beregnungsanlagen können immer noch genauer, komfortabler, zuverlässiger und damit wirtschaftlicher gesteuert werden. Macht der Greenkeeper auf dem Platz eine Trockenstelle ausfindig, hat er die Lösung gleich in der Tasche, denn er kann sie mit einer App per Smartphone beregnen. Im Rahmen des Golfplatzforums wird Ihnen der neueste Stand der Technologie für die Golfplatzberegnung live vermittelt.

Brandschutz auf Golfanlagen
Immer öfter wird über Elektro-Trolleys berichtet, deren Batterien in Brand geraten sind. Die Sachschäden für die Golfanlagen sind immens. Dazu kommt die Personengefährdung, Ausfallzeiten durch Einschränkungen des Spielbetriebs, bis hin zu dem kompletten Verlust des Clubgebäudes mit allen Büroräumen. Minimieren Sie das Risiko und bieten Sie Ihren Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Akkus in speziell gesicherten Containern mit Ladeschränken auf der Golfanlage auszulagern. Beim Golffachkongress wird ein Original Brandschutzcontainer aufgestellt, den Sie in Augenschein nehmen können.

HIER GEHT ES ZUM INTERNATIONALEN GOLFFACHKONGRESS

Kontakt:
Bundesverband Golfanlagen e. V.
Suzana Hopf (Marketing)
E-Mail: hopf@bvga.de

arrow-up