TERMIN

31. August 2022
16:00
 

ORT

WEB-FORUM

ZIELGRUPPE

Personaler, Recruiter, HR-Manager, Vereine & Verbände

INVESTITION

KOSTENLOSE TEILNAHME

ESB PARTNER

KOSTENLOSE TEILNAHME

Talent Recruiting durch duales Studium

Das Re-Live-Video ist für registrierte Nutzer und ESB Partner kostenlos abrufbar.

Kostenlos registrieren

Sie haben bereits einen User-/ ESB Partner-User-Account?
Loggen Sie sich dafür oben in der Seitennavigation unter "Login" ein.

Programm

„Personalplanung leicht gemacht: Jetzt auf junge und loyale Mitarbeiter setzen!“

Immer mehr Unternehmen setzen auf die Vorteile dualer Studenten. Vom akademischen IST-Ausbildungsmodell profitiert nicht nur der Student, der Theorie und Praxis verknüpft und schon frühzeitig wertvolle Praxiserfahrung sammelt. Vor allem auch die Unternehmen setzen mehr und mehr auf den Benefit, den das duale Studienmodell bietet. Zukünftige Fach- und Führungskräfte werden gebunden und bereits während des Studiums mit den betrieblichen Arbeitsabläufen vertraut gemacht. Vielfältige, frei planbare Einsatzmöglichkeiten der Studierenden im Betrieb werden durch flexible Lernzeiten und wenige Präsenzphasen an der Hochschule ermöglicht. Und: Im Studium erworbenes Branchenwissen kann direkt im Unternehmen angewendet werden. Sind duale Studierenden die besseren Arbeitnehmer? Und für welche Bereiche sind sie besonders geeignet?

Jonas Thiele, Prokurist & Leiter Organisation und Personal, FRAPORT SKYLINERS

Die Skyliners aus Frankfurt spielen seit ihrer Gründung in 1999 in der Basketball-Bundesliga. Schon seit 2018 setzt der Verein auf duale Studierende der IST-Hochschule. Welche Erfahrungen hat der Verein mit dualen Studierenden gemacht? Ist dies der beste Weg, um junge Talente langfristig an sich zu binden? Wie werden sie sinnvoll in die Unternehmensprozesse integriert?

Jan Melzer, Dualer Sportmanagementstudent, SG Stern

Die SG Stern ist der größte deutschlandweite Breitensportverein mit über 30.000 Mitglieder an 35 Standorten. Seit mehr als 5 Jahren arbeitet der duale Studierende Jan bereits als Sportmanager bei dem Verein in Düsseldorf. Inwiefern profitiert er in seiner Arbeit von seinem Studium? Wie ist die Resonanz seines Arbeitgebers? Wie steht es um die Doppelbelastung? Bricht bald ein Zeitalter der Arbeitnehmer an?

Philipp Biermann, Sales & Marketing Sportbusiness, IST-Hochschule für Management

Das IST-Studieninstitut bietet seit mehr als 30 Jahren u.a. Studiengänge, Lizenzen und Diplome an. Im Sportbusiness gibt es zahlreiche Vereine, Verbände, Agenturen und Unternehmen, die mit dem IST dual ausbilden. Dazu zählen namhafte Institutionen wie FC St. Pauli, DEL, BBL, SID oder Nielsen Sports. Welche Best-Cases sind aus den jahrelangen Kooperationen entstanden? Welche Tipps hat die IST-Hochschule für Arbeitgeber, um junge Nachwuchskräfte zu recruiten?

Haben Sie Fragen zum WEB-FORUM?

In den ESB Web-Foren werden jeden zweiten Donnerstag in einem kompakten Online-Format aktuelle Fragestellungen der Sport-, Entertainment- und Marketing-Branche diskutiert. Die Web-Foren stehen für einen offenen Dialog und kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen in unserer Branche. Die Teilnehmer erwarten kurzweilige 60 Minuten Diskussion und Impulse mit 3-5 Gästen sowie im Anschluss die Möglichkeit zum digitalen Netzwerken und aktiven Austausch. Wir freuen uns auf Sie!

Deborah Coors
coors@esb-online.com

arrow-up