TERMIN

20. Januar 2022
16:00
 

ORT

WEB-FORUM

ZIELGRUPPE

Marken, Vereine, Verbände, Agenturen

INVESTITION

CHF 100
EUR 90
zzgl. MwSt.

ESB PARTNER

KOSTENLOSE TEILNAHME

eSport-Sponsoring

Das Re-Live-Video ist für registrierte Nutzer und ESB Partner kostenlos abrufbar.

Kostenlos registrieren

Sie haben bereits einen User-/ ESB Partner-User-Account?
Loggen Sie sich dafür oben in der Seitennavigation unter "Login" ein.

Programm

Das Sponsorship-Volumen für den eSport hat vielerorts längst klassische Sportarten wie den Handball überholt. Bei einer Wachstumsrate von ca. 10% jährlich soll die weltweite Anhängerschaft im Jahr 2023 bereits 650 Mio. Personen betragen (Newzoo, 2020). Zeit für alle eSport-Sponsoren ihre Partnerschaften zu evaluieren. Welche To-dos gibt es beim eSport-Sponsoring zu beachten? Wie unterscheidet es sich vom klassischen Sportsponsoring? Welche Sponsoring-Aktivierungen haben sich als erfolgreich erwiesen? Und wo liegen noch ungenutzte Potentiale? Das Web-Forum gibt Aufschluss über die Strategien, Erfahrungen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten von Sponsoren im eSport.

Marcus Wendel, Marketing Director & Innovation Manager, Warsteiner

Die Warsteiner Gruppe ist mit einem Umsatz von 400 Mio. Euro eine der erfolgreichsten Brauereien in Deutschland. Bereits seit 2018 engagiert sich das Unternehmen als eSport-Sponsor, z.B. als offizieller Partner der ESL Meisterschaft. Wie unterscheidet sich das eSport-Sponsoring von "klassischen" Sponsoring-Aktivitäten? Was sind die Learnings aus 3 Jahren eSport? Welche Pläne hat die Brauerei für die kommenden Jahre?

Nicolai Reuland, Account Owner Esports & Gaming, Swisscom

Swisscom ist die führende Telekommunikationsanbieterin in der Schweiz. Das Unternehmen ist u.a. Namensgeber der Swisscom Hero League, Presenting Partner des Hero Fests und Sponsor des E-Sport Teams mYinsanity. Welche Marketing-Kampagnen wurden hierbei umgesetzt? Welche folgen noch? Wie unterscheidet sich ein Sponsoring-Engagement eines E-Sport-Teams von dem Engagement einer E-Sport-Liga?

Marc Goroll, Geschäftsführer, RABONA GmbH

RABONA hat sich die Vision gesetzt die Zukunft des eSport mitzugestalten und die professionelle Positionierung von eSportlern voranzutreiben. Sie haben u.a. FIFA Weltmeister MoAuba oder den größten deutschsprachigen FIFA Content Creator EliasN97 unter Vertrag. Zusammen mit letzterem veranstaltete das Management den Eligella Xmas Cup mit mehr als 150.000 Zuschauer:innen in der Spitze. Was machte dieses Event so besonders? Wie wurden Sponsoren integriert? Welche Voraussetzungen sind erforderlich, um Profis und Creator aus dem Bereich ESport zu Markenbotschaftern zu machen?

Haben Sie Fragen zum WEB-FORUM?

In den ESB Web-Foren werden jeden zweiten Donnerstag in einem kompakten Online-Format aktuelle Fragestellungen der Sport-, Entertainment- und Marketing-Branche diskutiert. Die Web-Foren stehen für einen offenen Dialog und kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen in unserer Branche. Die Teilnehmer erwarten kurzweilige 60 Minuten Diskussion und Impulse mit 3-5 Gästen sowie im Anschluss die Möglichkeit zum digitalen Netzwerken und aktiven Austausch. Wir freuen uns auf Sie!

Deborah Coors
coors@esb-online.com

arrow-up