TERMIN

1. Dezember 2022
16:00
 

ORT

WEB-FORUM

ZIELGRUPPE

Vereine, Verbände, Sponsoren, Unternehmen, Agenturen

ESB PARTNER

KOSTENLOSE TEILNAHME FÜR ESB-PARTNER

Digitalisierung 2023

Programm

Digitalisierung 2023
Von Produktdigitalisierungen über Online-Marketing-Offensiven und innovative Softwaretechnologien bis hin zu moderner Video Content Produktion. Digitale Transformation kann Vieles bedeuten. Doch Digitalisierung bedeutet zumeist Projektarbeit und diese scheitert nicht selten. Wie setzt man Projekte auf und wie steuert man sie zum Erfolg? Wo steht die Sportbranche im Vergleich zu anderen Branchen? Was sind Best Practice Beispiele? Verschiedene Anbieter aus dem ESB-Netzwerk berichten aus ihren Erfahrungen und geben Tipps und Tricks. 

Bridge of Trust Digital ist eine 360° Agentur für digitale Innovationen und hat auf dem diesjährigen MARKENFESTIVAL u.a. die Digitalisierung von TangleTeezer`s Haarbürste präsentiert. Mittels smarter Produktdigitalisierungen verhilft Bridge of Trust Digital Firmen, die Fan-Experience auf ein neues Level zu heben und neue digitale Communities zu schaffen. Doch für wen sind Produktdigitalisierungen auch sinnvoll? Wie sollte eine Produktdigitalisierung gestaltet sein? Und welche Learnings & Hürden gibt es hierbei?
Marco Linsenmann, Geschäftsführer / CEO, Bridge of Trust

Die Sport Performance Marketing-Agentur Alpstürmer ist für die operative Kampagnenbetreuung, strategische Beratung und kreative Konzeption für Unternehmen auf dem Sportmarkt verantwortlich. Für Kunden wie McLaren oder Gonso hat das Unternehmen bereits die Marketing-Kanäle rund um Google Ads, Meta und TikTok optimiert. Für welche Unternehmen bieten sich Investitionen in das Online-Marketing besonders an? Welche Auswirkungen hat dies konkret auf Kennzahlen wie den ROAS (Return of Advertising Spend)? Und welche Rolle spielt bei den Investments die Sportbranche?
Hannes Widmann, Geschäftsführer, ALPSTÜRMER

Wilken AG mit Sitz in Arbon (TG) gehört zur deutschen Wilken Software Group. Die Unternehmensgruppe ist Technologieanbieter für betriebswirtschaftliche Softwarelösungen für Kernprozesse und datengestütztes Kommunikationsmanagement. Mit der Wilken E-Marketing Suite verfügt Wilken über eine hochmoderne Marketing-, CRM- und Automationssoftware, welche auch in der Event- und Kulturbranche schon zahlreich und erfolgreich eingesetzt wird. Doch Technologie alleine macht noch keine für den Verbraucher interessante Kommunikation! Daher erarbeitet Wilken gemeinsam mit deren Kunden eine nachhaltige Strategie im digitalen Direktmarketing. Was können Softwaretechnologien – was nicht? Was ist speziell in der Veranstaltungsbrache zu beachten?
Davide Savoldelli, Geschäftsführer, Wilken

Video ist das Medium unserer Zeit: bewegt und bewegend, emotional und authentisch. Doch warum dafür viel Geld ausgeben? Es geht auch einfach – mit dem Smartphone selbst produzieren! User Generated Content ist zeitgemäss und eignet sich für die interne und die externe Kommunikation. Das geht schnell, macht Spass und kostet nichts. Smovie schult und begleitet Unternehmen und hat über 3000 zufriedene Absolventin*innen aus allen Branchen. Wie gelingt es, Smartphone Filme in Unternehmen nachhaltig umzusetzen? Wo macht es Sinn, Filme und Livestreams vermehrt einzusetzen? Und was sind die wichtigsten Themenbereiche, für die sich die Umsetzung von intern produzierten Videos lohnt?
Stefan Klameth, Co-Gründer und Partner, Smovie Film

Virtuelles Networking

Der wichtige Austausch zwischen den Teilnehmern kommt auch beim Web-Forum nicht zu kurz. Im Anschluss an die Diskussion werden neue Kontakte geknüpft und bestehende Kontakte gepflegt mit dem ESB-Business-Networking .

PROGRAMM ALS PDF

Haben Sie Fragen zum WEB-FORUM?

In den ESB Web-Foren werden jeden zweiten Donnerstag in einem kompakten Online-Format aktuelle Fragestellungen der Sport-, Entertainment- und Marketing-Branche diskutiert. Die Web-Foren stehen für einen offenen Dialog und kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen in unserer Branche. Die Teilnehmer erwarten kurzweilige 60 Minuten Diskussion und Impulse mit 3-5 Gästen sowie im Anschluss die Möglichkeit zum digitalen Netzwerken und aktiven Austausch. Wir freuen uns auf Sie!

Deborah Coors
coors@esb-online.com

arrow-up