ESB PARTNER
Vereine & Verbände

WWF Deutschland- PANDA Fördergesellschaft für Umwelt mbH

Reinhardstraße 18, Deutschland - 10117 Berlin
wwf.de

Für weitere Kontaktdetails bitte einloggen! Sollten Sie noch kein ESB User sein, erstellen Sie sich doch hier ein Konto.

Beschreibung

Nachhaltig Wirtschaften – Unternehmenskooperationen mit dem WWF Deutschland

Der World Wide Fund For Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Umweltschutzorganisationen der Welt. In über 100 Ländern arbeitet der WWF für den Erhalt der biologischen Vielfalt.

Die PANDA Fördergesellschaft für Umwelt mbH betreut nationale und internationale Unternehmenskooperationen für den WWF. Zur Finanzierung der WWF-Naturschutzarbeit vergibt sie Lizenzen für die Nutzung des Panda-Logos, akquiriert strategische Partnerschaften zur Verbesserung von Umweltstandards sowie Sponsoren und Unternehmensspender aus Dienstleistung, Handel und Industrie.

Eine Zusammenarbeit mit dem WWF bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich als Unternehmen nachhaltig zu engagieren. Was kann Ihr Unternehmen tun, um seine Lieferketten zu verbessern und damit auch seinen Fußabdruck zu reduzieren? Wie gestalten Sie eine erfolgreiche Marketing-Kampagne mit dem WWF? Kontaktieren Sie WWF unter unternehmen@wwf.de

Partner News

ESB Business Guides

Lädt...
News
teaser_nachhaltigkeit

So wird die Sport- und Entertainmentbranche nachhaltiger

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema unserer Gesellschaft – und auch in der Sport- und Entertainmentbranche wird nachhaltiges Handeln immer mehr zum Standard. Das Thema ist vielschichtig und komplex. Wir geben einen Überblick von Organisationen, Agenturen und Dienstleistern aus dem ESB Netzwerk, die Akteure aus Sport & Entertainment auf dem Weg zu nachhaltigerem Wirtschaften unterstützen.

06.10.2021

News
teaser_wwf

Nachhaltigkeits-Kooperationen im Sport

Die Panda Fördergesellschaft für Umwelt / WWF Deutschland ist eine der bedeutendsten Umweltschutzorganisationen weltweit. Mit Projekten wie z.B. den Schiedsrichter Trikots mit der DEL oder der Wiederansiedlung des Luchs im Schwarzwald mit dem SC Freiburg, gelangt die NGO in die Mitte der Gesellschaft. Ebenso wollen zahlreiche als Sportsponsoren tätige Unternehmen eine Partnerschaft mit der NGO eingehen. Wie Kooperationsprojekte konkret aussehen und wie gut die Chancen stehen eine Lizenz für das Panda Logo zu erhalten, verrät uns Sebastian Tripp im Experview.

06.05.2021

  • 1
arrow-up