Grossartige Premiere von ART ON ICE 11.02.2019

Event | Musik | Spektakel

Art on Ice feierte am Donnerstagabend mit der Show „Time to Time“ im Hallenstadion Zürich einen grandiosen Auftakt zur Schweizer Tournee 2019. 10 200 Zuschauer (ausverkauft!) bedankten sich bei den Gaststars James Blunt und Stefanie Heinzmann, den Olympiasiegern und Weltmeistern auf dem Eis und dem gesamten Ensemble für ein Unterhaltungspaket von Weltklasse mit Standing Ovations.

Das Multiinstrumentalisten-Duo Momento aus Kanada und die Schweizer Pop- und Soulkönigin Stefanie Heinzmann und ihre Band zündeten das Feuer im ersten Showteil. Speziell die Walliserin Heinzmann begeisterte das Publikum, liess 10 200 Zuschauer aufstehen, tanzen und mitsingen.    

Die Show entführte das Publikum mit „Bühnenchef“ Ashley auf eine Reise zurück in die Zukunft, in die Welt des Steampunk. Atemberaubende Bühnenbilder, skurrile Vehikel, wunderbare Kostüme und tolle Lichteffekte liessen das Publikum staunen. Alles passte prima zusammen, die Spitzensportler auf dem Eis zu den Tänzern oder auch Akrobaten des Cirque Éloize, die Musik – und auch Ashleys Liebesgeschichte…  
James Blunt sang und spielte hoch über dem Eis. Seine Hits erzeugten Hühnerhaut und eine super Stimmung.
Auf dem Eis waren Stéphane Lambiel und die Olympiasieger Aljona Savchenko & Bruno Massot die Topstars.

Die nächsten Vorstellungen: Freitag, 8.2., ab 20 Uhr, Samstag, 9.2., ab 14 Uhr und 20 Uhr, und Sonntag, 10.2., ab 13 Uhr und 19 Uhr in Zürich im Hallenstadion.
Nächste Woche gastiert Art on Ice in Lausanne (12.2. und 13.2.), Davos (15.2. und 16.2.) und Basel (17.2.).

Tickets gibt’s, die allerletzten, hier: www.artonice.com


Im Verkauf sind bereits auch die Tickets für Art on Ice 2020 – die 25-Jahre-Jubiläumsshow!

Quelle: Art on Ice

Kontakt:
Art on Ice Production AG 
Marc Lindegger 
Breitackerstrasse 2 
CH-8702 Zollikon 
Tel.: +41 44315 40 20 
E-mail: marc.lindegger[at]carre.ch
Web: www.artonice.com