Special Olympics Switzerland 2020 - Villars ist bereit für den Sportevent 23.01.2019

National Games | 2020 | Villars

In exakt einem Jahr werden die National Winter Games 2020 von Special Olympics Switzerland in Villars eröffnet. Vom 23.-26. Januar 2020 werden rund 550 Athletinnen und Athleten an der schweizweit grössten und attraktivsten Sportveranstaltung fur Menschen mit geistiger Beeinträchtigung teilnehmen. Auch den Zuschauern wird einiges geboten: Spannende Wettkämpfe in verschiedenen Disziplinen, emotionale Momente und ein vielseitiges Rahmenprogramm vor einer atemberaubenden Bergkulisse!


National Winter Games Villars 2020
Zürich, 23. Januar 2019 - Während vier Tagen werden rund 550 Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Schweiz und einige Gast-Delegationen aus dem Ausland Wettkämpfe in den Sportarten Ski alpin, Snowboard, Langlauf, Schneeschuhlaufen und Unihockey bestreiten. In der Demo-Sportart Curling wird ein Turnier ausgetragen und die Disziplin Eiskunstlauf wird mit einer Demonstration vorgestellt. National Games sind die jeweils grösste Sportveranstaltung von Special Olympics im eigenen Land und fur die Teilnehmenden ein einzigartiges Highlight.


Villars als grossartige Gastgeberin

Villars-sur-Ollon scheut keine Mühe, um den Athletinnen und Athleten vier unvergessliche Tage zu bieten und die Vorbereitungen sind bereits weit vorangeschritten. Nicht nur die Sportstätten sind erstklassig, auch die Unterkünfte und das Rahmenprogramm werden die Sportlerinnen und Sportler begeistern: von der stimmungsvollen Eröffnungsfeier mitten im Dorf, über unterhaltsame Abendveranstaltungen mit DJ oder Swiss-Motto, bis hin zu den feierlichen Medaillenzeremonien und dem Olympic Village werden die Athleten rundum verwöhnt werden.


Prominente Unterstützung – Fanny Smith als Botschafterin der Games
Fanny Smith, Skicrosserin aus Villars-sur-Ollon, ist Botschafterin für die National Winter Games Villars 2020. Die sympathische Westschweizerin, die mit einem Weltmeistertitel und Bronze an Olympischen Spielen bereits grosse Erfolge feiern konnte, war in ihrer Rolle als Botschafterin mit zwei Sportlern von Special Olympics bei einem professionellen Fotoshooting in Villars dabei. Fanny Smith zu ihrem Engagement: «Ich bin sehr stolz darauf, Botschafterin für die Games zu sein. Nicht nur, weil ich selber aus dieser Region bin, sondern vor allem, weil ich die Athletinnen und Athleten von Special Olympics bewundere und überzeugt bin, dass über die gemeinsamen Werte im Sport Menschen verbunden und Hemmschwellen abgebaut werden können.»

Quelle: Special Olympics Switzerland

 

Kontakt:
Special Olympics Switzerland
Irene Nanculaf
Stadion Letzigrund, Badenerstrasse 500
CH-8048 Zürich
Tel.: +41 800 222 666
E-Mail: nanculaf[at]specialolympics.ch
Web: www.specialolympics.ch