Sportradar Media Services gestaltet umfassenden Relaunch der DHB-Website 14.01.2019

Relaunch | Homepage | Handball

Wien, 10. Jänner 2019  Rechtzeitig zum Start der Weltmeisterschaft im eigenen Land geht der Deutsche Handballbund (DHB) mit einer komplett neu gestalteten Website online. Für den Relaunch der Homepage www.dhb.de, die seit dem 8. Jänner in der neuen Version verfügbar ist, zeichnet die Sportradar Media Services GmbH verantwortlich.

 

Am 10. Jänner beginnt mit dem Spiel zwischen Deutschland und dem vereinten Team Korea die Handball-WM 2019, die in vier deutschen und zwei dänischen Städten ausgetragen wird. Im Vorfeld des Turniers hat der Deutsche Handballbund (DHB) sein Marken- und Leitbild neu erstellt. In diesem Rahmen hat auch eine komplette Überarbeitung des Internetauftritts durch Sportradar Media Services stattgefunden.

Der Relaunch von www.dhb.de beinhaltet eine Neugestaltung des Frontends, ein neues Content Management System (CMS) und eine Überarbeitung der Datenbank. Die Emotionalität des Handballsports steht beim nun verfügbaren Frontend-Design im Mittelpunkt. Zudem können die Nutzer auf umfassendes Datenmaterial zu allen Junioren- und Seniorenmannschaften des DHB zugreifen. Das CMS ermöglicht die Verwaltung von www.dhb.de und allen Subseiten. Aus dem zentralen System heraus können weitere Kanäle wie die Social-Media-Angebote des DHB bespielt werden.

Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes (DHB): „Wir freuen uns, den Deutschen Handballbund rechtzeitig zum größten Sportevent des Jahres mit einem neuen Gesicht zu präsentieren.“  

Thomas Zimmermann, Vorstand Marketing und Kommunikation des Deutschen Handballbundes (DHB): „Wir wollen uns als zeitgemäßer und zukunftsorientierter Sportverband präsentieren und eine Kommunikationsplattform für alle bieten, die sich für Handball begeistern und die mithelfen wollen, Handball noch anziehender, anfassbarer und zugänglicher zu machen.“

Rainer Geier, Managing Director OTT & Digital Services bei Sportradar ergänzt: „Nachdem wir vom Deutschen Handballbund (DHB) als Partner für die neue Website ausgewählt wurden, haben wir das Projekt selbstbewusst auf Basis unserer 15-jährigen Erfahrung im digitalen Sportmarkt gestartet. Nun, nach dem offiziellen Launch, freuen wir uns darauf, zu sehen, was die „Deutsche Handball-Familie“ mit einem absoluten sportlichen Highlight gleich zu Beginn aus dem neuen digitalen Angebot macht. Als Sportradar ist es unser Wertversprechen, dass wir innovative Verbände und Sportrechtehalter unterstützen, die Beziehungen mit ihren Fans aufzubauen, basierend auf unseren einzigartigen Möglichkeiten digitale Inhalte und Sportdaten miteinander zu verknüpfen, weiterzuentwickeln und integrierte Produkte zu bieten.“


Kontakt:
LAOLA1 multimedia GmbH
Philip Haubner
Hosnedlgasse 25
AT-1220 Wien
Tel.: +43 1 256 3141 519
E-Mail: philip.haubner[at]laola1.at 
Web: www.laola1.at