LGT wird neuer Titelsponsor der Curling Weltmeisterschaften 18.12.2018

Wintersport | Curling | Titelsponsor

Vaduz, 14. Dezember 2018. Bis zum Ende der Saison 2021/22 wird die Privatbank LGT als Titelsponsor für die nächsten vier Curling-Weltmeisterschaften ausserhalb Kanadas fungieren und erweitert damit ihr langjähriges Engagement im Curlingsport. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird das Logo des international agierenden Finanzspezialisten in das neue Corporate Design der Curlingweltmeisterschaften integriert. Die LGT wird dadurch zu einem wesentlichen visuellen Bestandteil der Veranstaltungen.

Das neue Logo wird erstmals an der LGT Curling-Weltmeisterschaft der Damen 2019 in Silkeborg, Dänemark, verwendet. Dane- ben bleiben die Finanzspezialisten aber auch weiterhin als Hauptsponsor der Curling Europameisterschaften auf dem Eis. Monika Schreiner, Head Group Marketing Services bei der LGT: «Diese neue Vereinbarung mit der WCF festigt unsere Position als bedeutender Förderer des Curlings. Unsere Werte sind Engagement, Kompetenz sowie langfristiges und nachhaltiges Den- ken und Handeln. Der Ausbau dieser Kooperation umfasst gerade eben diese Elemente und passt hervorragend zu unserer Strategie im Rahmen einer gemeinschaftlichen Wertschöpfung. Wir freuen uns, unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem Curling auf diese Art und Weise fortzusetzen.»

Kate Caithness, Präsidentin des Weltcurlingverbands, unterstreicht dies: «Es freut mich sehr, dass wir mit der nun abgeschlossenen vierjährigen Vereinbarung die LGT als neuen Titelsponsor der Weltmeisterschaften ausserhalb Kanadas begrüssen dürfen. Dies bringt unseren Sport in eine gute Position für Olympia 2022 in Peking. Wir freuen uns über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der LGT während den vergangenen und nun kommenden Welt- und Europameisterschaften.»

Kontakt:
LGT Gruppe Holding AG
Christof Buri
Head Group Marketing & Communications

Tel. +423 235 23 03
Mail: lgt.media[at]lgt.com
Web: www.lgt.com